Ausgabe 7/8/2019

Regionales Bauen
DBZ Heftpaten Matthias Reese und Stefan Woehrlin
Regional Bauen! Büromanagement
Prozessoptimierung im Planungsbüro Wattenmeerzentrum, Ribe/DK
Dorte Mandrup A/S

Inhaltsverzeichnis

DBZ Intern

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere Juli/August-Ausgabe trägt den Titel „Regionales Bauen“. Im Vergleich zu typologischen, baustoff- oder bauteilbezogenen Themen haben wir damit einen Schwerpunkt gewählt, der...

mehr

Standpunkt Heftpate

Architektur

Hommage an regionale Bauweisen

Wattenmeerzentrum, Ribe/DK

Der Baukörper bildet in Geometrie, Fassaden- und Dachmaterialität eine gelungene assoziative Verknüpfung zum umgebenden Naturraum, zu traditionellen Bauelementen und Handwerk. Das Bestandsgebäude wird...

mehr
Rurale Referenzen

Primarschule Orsonnens, Freiburg/CH

TEd’A Arquitectes aus Palma de Mallorca realisierten die neue Primarschule im freiburgischen Orsonnens. Ihr Entwurf stützt sich auf die Landwirtschaftsgebäude der Gegend, interpretiert deren...

mehr
Regional gedacht, abgebunden und aufgerichtet

Haus Lindetal, Mecklenburg-Vorpommern

Die handwerklich traditionell mit Zapfen verbundene Konstruktion des Holztragwerks wird durch den klar ablesbaren Sockel und die zwei Treppenläufe verbindende Wandscheibe aus Stahlbeton elegant...

mehr
Transformierter Zeitzeuge

Bücherei, Kressbronn

Im Zentrum der Überlegungen von Steimle Architekten stand, das bauliche Erbe der regionalen Bauweise trotz der Transformation zu erhalten und zeitgemäß zu interpretieren.

mehr
Bestehendes konservieren

Austragshaus am Schedlberg, Arnbruck

Das Haus am Schedlberg war bereits zum Abriss frei gegeben. Dass es heute erhalten ist, verdanken wir Architekt Peter Haimerl, der die regionale Bauweise ergänzt und weiterführt.

mehr

Bautechnik

Bauen mit regionalem Bezug

Wie geht man an die Anforderungen des Bauens in einer Region heran und vermeidet Beliebigkeit? Die Auseinandersetzung mit tradierten baulichen Mustern im kleinen und großen Maßstab kann eine Antwort...

mehr

Büromanagement

Tipps und Tricks für VgV-Verfahren

Die Teilnahme an VgV-Verfahren bietet Büros eine gute Möglichkeit zur Auftragsakquise. Oftmals scheitern Büros an Form- oder Verständnisfehlern. Wir zeigen Ihnen, wie sie diese vermeiden.

mehr
Sechs Hacks für Ihr Büro

Prozessoptimierung im Planungsbüro

Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihr Büro optimieren, um Zeit für die wichtigen Dinge zu haben: Auftragsakquise und Entwerfen neuer Gebäude. Sechs Tipps für Ihr Büro.

mehr

Architektur im Detail

Bürogebäude, Osnabrück

In direkter Nachbarschaft zu den Villen am Heger-Tor-Wall in Osnabrück steht das Bürogebäude mit Penthaus, das von den Münsteraner Büro heimspiel architekten und agn Niederberghaus & Partner aus...

mehr

Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags

Nach Plänen der Architekten von blocher partners wurde der in den 1960er-Jahren erbaute Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags in Hannover in ein modernes Parlamentsgebäude verwandelt. Knapp drei...

mehr

Banque de France, La Courneuve/FR

Jean-Paul Viguier et Associés Architekten aus Paris gewannen 2014 den Wettbewerb für die Entwicklung eines neuen „Trust Centers“ der französischen Zentralbank Banque de France. Die Bank erwarb für ihr...

mehr

DomRömer 10, Frankfurt

Im Herbst 2018 wurde der DomRömer, die rekonstruierte Altstadt in Frankfurt am Main, im Spätmittelalter- bis Spätbarockstil eröffnet. Nach Vorgaben der DomRömer Gestaltungssatzung entstanden insgesamt...

mehr

Digitalisierung

Recht

Aktuell

Menschen

70 wurde er im Mai und im gleichen Monat ehrte ihn, Werner Durth, der Bund Deutscher Architekten BDA mit der Ehrenmitgliedschaft. Anlässlich der Preisverleihung sprach der Architekt, Soziologe und...

mehr

Deutscher Lichtdesign-Preis 2019

Gleich dreimal konnten die Lichtplanerinnen Corinna Arens und Dorette Faulhaber am Abend des 16. Mai 2019 die Bühne in der Alten Stadthalle Wuppertal betreten, um ihre Auszeichnungen entgegenzunehmen....

mehr

Fusion Technology Award für IPP-Ingenieur

Für herausragende Beiträge zu Forschung und Entwicklung in der Fusionstechnologie wird Dr. Lutz Wegener vom Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Greifswald mit dem Fusion Technology Award...

mehr

„GrüneLunge“ für gutes Stadtklima

Gesunde Bäume können Städte während Hitzeperioden kühlen. Dazu müssen sie in Zukunft jedoch besonders widerstandsfähig gegen die Folgen des Klimawandels sein. Technikfolgenforscherinnen und -forscher...

mehr

Dikkie Scipio lehrt in Münster

Die Architektin und Mitbegründerin des internationalen Büros KAAN Architecten, Dikkie Scipio, aus den Niederlanden wurde an den Fachbereich Architektur der FH Münster, der Münster School of...

mehr

Studierende gestalten neue Bushaltestelle

Zu Beginn des Wintersemesters 2018/ 2019 hatte Prof. Helmut Kleine-Kraneburg den Studierenden des Fachbereichs Architektur die Aufgabe gestellt, innovative und dennoch realisierbare Entwürfe für die...

mehr

Notre-Dame soll werden, wie sie war

Noch bevor es eine Wettbewerbsauslobung gegeben hatte, waren zahllose – darf man sagen: Designs? – also: Neubauentwürfe in den sozialen Medien präsent, die zeigten, wie sich Architekten eine...

mehr

Otto-Borst-Preis 2020

Das Forum Stadt – Netzwerk historischer Städte e. V. lobt aktuell und zum 8. Mal den Otto-Borst-Preis für Stadterneuerung aus. Er wird seit 2005 im jährlichen Wechsel mit dem Otto-Borst-Preis zur...

mehr

Deutscher Holzbaupreis 2019

Vier Bauwerke – drei Neubauten und ein Gebäude der Kategorie „Bauen im Bestand“ – haben in diesem Jahr den Preis des renommierten Deutschen Holzbaupreises erhalten. Der Preis gilt in der...

mehr

Serpentine Pavillon, London

In diesem Jahr wird es in Kensington Garden, London, poetisch: Der diesjährige Serpentin Pavillon des japanischen Architekten Junya Ishigami möchte Natur und traditionelle architektonische...

mehr

Produkte

Integrierte Glas-Absturzsicherung

Die in das Rollladen- oder Sonnenschutzsystem integrierte Glas-Absturzsicherung von ROMA vereint Sicherheit mit Design. Durch die gläserne Balustrade bleibt der Ausblick nach draußen uneingeschränkt...

mehr

Selbstverriegelndes Panikschloss

GEZE präsentiert mit der IQ locks selbstverriegelnde Panikschlösser mit neuen und optimierten Features. Sie ermöglichen das schnelle Öffnen von Türen im Notfall, den kontrollierten Zutritt und bieten...

mehr

Sauberlauf mit Leitsystem

Die Sauberlaufzone Maximus Assistance mit taktilem Leitsystem des Herstellers C/R/O/, einer Tochtergesellschaft der emco Bau, wurde als Boden des Jahres 2019 für die gelungene Verbindung von...

mehr

Sicherheitsglas

Glas Trösch hat das ESG Silverstar Alarm so weiterentwickelt, dass die alarmauslösende Spinne aus dem Sichtfeld verschwindet. Das Alarmglas ermöglicht damit die Realisierung von Glasfassaden ohne...

mehr

Textiler Feuerschutzvorhang

Hörmann präsentiert den textilen Feuerschutzvorhang FlexFire aus Glasfilamentgewebe vor allem für Öffnungen, bei denen oberhalb oder seitlich wenig Platz zur Verfügung steht. Der Vorhang erreicht die...

mehr

Zutrittsschleusen

Wanzl Access Solutions präsentiert sein Zutrittssystem EasyGo Refresh: eine Drehsperre mit Kassenautomat. Die Anlage bietet eine zuverlässige Zugangskontrolle und kann für Kundenbedürfnisse...

mehr

Dämm- und Brandschutz

Der nichtbrennbare Dämmstoff Calostat von Evonik hat einen Lambda-Werk von 0,019 W/mK und ist in die Brandklasse A2-s1, d0 eingestuft. Außerdem ist er mit dem Cradle-to-Cradle-Zertifikat in der Stufe...

mehr

Nullbarriere-Schwelle mit Lichtleiste

Mit der Variante HST 115 Sky Axxent stellt Kneer-Südfenster eine Hebe-Schiebe-Tür aus Aluminium-Holz mit rahmenloser Verglasung bis in die Schwelle vor. Neben schlanken Profilen und reduzierter...

mehr

Vorgefertigte Trockenbau-Außenwand

Der Neubau des Büro- und Verwaltungsgebäudes von Knauf AMF in Grafenau erhielt an drei Seiten des Stahlbeton-Skeletts eine komplett vorgefertigte Knauf Cocoon Stahl-Leichtbau-Fassade, die nach der...

mehr

Armierungs- und Entkopplungsmatte

ProsecureFibretec 2.0 von Proline ist eine nur 1,5 mm starke Armierungs- und Entkopplungsmatte, die thermische Spannungen und Verformungskräfte im Untergrund ausgleicht und somit Risse und Brüche im...

mehr

Brandschutz-Glasdach

Die Konstruktion Glasdach Fire Resistance F30/REI30 von Lamilux hat die europäische Klassifizierung zum Brandschutz REI30 erhalten und verhindert für über 30 Minuten das Übergreifen von Feuer und...

mehr

Pflasterklinker mit Leuchtdioden

Wienerberger präsentiert die stranggepressten, anthrazitfarbenen Pflasterklinker Sylt und Dresden in der Variante LED. Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, sind sie mit einem runden, in Edelstahl...

mehr

Modulares Brandschutzsystem

Mit heroal FireXtech D 93 FP präsentiert heroal ein zertifiziertes Brandschutzsystem, das sich durch seinen modularen Aufbau, seine kurze Verarbeitungszeit sowie sehr gute statische Eigenschaften...

mehr

Flächenhohlboden

Der Flächenhohlboden GifaFloor von Knauf Integral bildet einen mit bis zu 20 kN belastbaren Untergrund für jeglichen Bodenbelag, sei es Parkett, edler Steinboden oder Teppichboden. Der Systemboden...

mehr

Brandschutztür im freien Glasumfeld

Für die Umsetzung des neuen Brandschutzkonzepts im Justizministerium in Kiel wurde eine Brandabschnittslösung für die historischen Flure und Treppenhäuser gesucht. Sie sollte sowohl funktional als...

mehr

Rohr- und Kabelabschottung in Holzdecken

Das Conlit-System von Rockwool ermöglicht sichere Abschottungen in R30 und R90, wenn Leitungsanlagen feuerwiderstandsfähige Decken in Holzbauweise durchdringen. Bisher mussten in diesen Fällen für...

mehr

Deckenelemente aus Holz

Mit den vorgefertigten Deckenelementen von Bestwood Schneider lassen sich dank computergesteuerter Fertigung und neuer Herstellungsverfahren viele Arbeitsschritte auf der Baustelle einsparen bei...

mehr

Teppichfliesen mit Naturdekor

Mit der Teppichfliesenserie Desso greift Tarkett Designs auf, die von natürlichen Materialien wie Fels, Marmor, Tonerden und Pflanzen inspiriert sind. Der Erhalt der natürlichen Ressourcen ist dabei...

mehr

Allroundboden mit breitem Farbspektrum

Mit einem überarbeiteten Design- und Farbspektrum sowie einer zusätzlichen Oberflächenvariante präsentiert nora systems den Kautschuk-Belag noraplan signa. noraplan signa ist ein Allrounder für jeden...

mehr

Rutschhemmende Bodenfliesen

Bei der Fliesenserie Vivara von Agrob Buchtal sind funktionale Aspekte attraktiv verpackt. Die Basis bildet ein Fliesenbaukas-ten mit den Formaten 5 x 5, 15 x 15, 30 x 60 und 60 x 60 cm und den...

mehr

Außendeckensystem im Trockenbau

Rigips bietet mit der vliesarmierten Gipsplatte Rigips Glasroc X sowie der zementgebundenen Rigips Aquaroc-Platte Lösungen für in Trockenbauweise hergestellte Unterdecken im Außenbereich. Für...

mehr

Sensorschleusen

Die Argus Sensorschleusen von dormakaba vereinen die Optionen einer modernen Zutrittsanlage im beaufsichtigten Bereich in drei Modell-Varianten: Von einer kurzen Basisversion bis hin zu...

mehr

Revisionierbare Flurdecke

Mit dem Deckensystem Corridor F 30 präsentiert Knauf eine revisionierbare Flurdecke für Anforderungen an Brandschutz und Akustik. Die modulare Deckenlösung mit gelochten Metallkassetten bietet...

mehr

Schallschutz in XXL

Die Schiebetür von Schörghuber erfüllt nicht nur hohe Schallschutzanforderungen, sondern ist auch in XXL-Maßen erhältlich. Mit maximalen Abmessungen von 2 200 mm Breite x 2 800 mm Höhe können mit der...

mehr

Brandschutz für den Isokorb

Schöck Isokorb mit Feuerwiderstandsklasse REI 120 bietet Planern eine wirtschaftliche Lösung mit Brandschutz auf höchstem Standard. Langlebige Brandschutzplatten decken die obere und untere Fläche des...

mehr

Strohdämmplatten

Maxit präsentiert mit seinen zu 100 % biologischen Strohdämmplatten für WDV-Systeme eine ökologische Lösung aus einem nachhaltigen Rohstoff. Die Besonderheit der Maxit-Strohdämmplatten: Sie kommen...

mehr

Feuerschutzschiebetor

Novoferm bringt mit NovoSlide Industry eine neue Generation von Feuerschutzschiebetoren auf den Markt, die die Vorgaben für alle gängigen europäischen Feuerwiderstandsklassen vollständig erfüllt und...

mehr

DBZ Bücher

Baden, Bahnen und Gesellschaft

Schwimmbadbau als Teil der Daseinsvorsorge? Und was ist eigentlich, bautypologisch betrachtet, Schwimmbadbau? Vergnügungsstätte mit Vergnügungsstättenverordnung? Kampfbahnhaus mit sportpädagogischem...

mehr

Konkurrenzlos

Warum ein Verlag über sein Produkt „Konkurrenzlose Monographie“ schreiben muss? Möglich, dass man sich eher auf das Ausnahmetalent eines Architekten beziehen wollte, dem sich die AutorInnen der...

mehr

Spät entdeckt

Es sei ihm ein „seltsames Buch“ gewesen, damals, als der Autor des hier vorliegenden Buchs noch Student war und man ihm geraten hatte, sich den Neufert zuzulegen. Was er damals nicht gemacht hatte,...

mehr