Baupraxis

Ausgabe 2019-09

»Immobiler Sonnenschutz ist ein interessanter ­Ansatz, den es lohnt zu verfolgen«

Immobiler Sonnenschutz ist eine Möglichkeit in klimatischen Zonen wartungsärmer zu bauen. Stefan Behnisch von Behnisch Architekten spricht über das zukunftsträchtige System, das bereits bei adidas in...

mehr
Ausgabe 2019-09 Starrer Sonnenschutz

AGORA Krebsforschungszentrum, Lausanne/CH

Ein schwieriger Bauplatz birgt oft ungeahnte Möglichkeiten für die Architektur. Behnisch Architekten haben in Lausanne zwischen Bestandsbauten, geschütztem Wald und in steiler Hanglage das...

mehr
Ausgabe 2019-10 Gemeinsame Datenumgebung für BIM

Gemeinsame Datenumgebung in DIN SPEC 91391

Bei Bauprojekten mit BIM ist eine gemeinsame Datenumgebung das zentrale Element. Die DIN SPEC 91391 vereinheitlicht die Anforderungen an die Datenumgebung.

mehr
Ausgabe 2019-10 Ode an den Leichtbau (und die Freude am gemeinsamen Planen)

Nachhaltigkeit bei Tragwerken

Knut Stockhusen von schlaich bergermann partner über Nachhaltigkeit bei Tragwerken.

mehr
Ausgabe 2019-09

Der Bauherr als BIM-Innovator

Wenn Architekten und Bauherrn gemeinsam beschließen mit BIM zu arbeiten, wird das Ergebnis gut, wie das Bauvorhaben SonningPark beweist. Bei diesem Projekt haben KBNK und Aug. Prien in einem...

mehr

BIM für kleine Architekturbüros: Was brauche ich dafür?

Die Digitalisierung hat die Baubranche noch nicht komplett erfasst. Die Bauindustrie lag laut einer Studie des Statistischen Bundesamts bei einem Quotienten von 3,33. Das entspricht einer geringen...

mehr

"Die Digitalisierung im Bauwesen hat nur Erfolg, wenn wir Wissen miteinander teilen"

DBZ: Wieso haben Sie ein BIM-Kompetenzzentrum gegründet? Christoph M. Achammer: Weil ATP ein großes Architektur- und Ingenieurbüro ist, das als Integraler Planer agiert und an allen seinen...

mehr
Ausgabe 2019-7/8

Robotische Fabrikation von Bauteilen aus Stampflehm

Regionale Bauweisen könnten durch digitale Bauverfahren wieder konkurrenzfähig ­werden. Forscher vom Institut für Tragwerksentwurf (ITE) an der TU Braunschweig erproben dies am Beispiel der...

mehr
Ausgabe 2019-7/8

Vertragsgestaltung mit BIM – Kooperation statt Konfrontation?

BIM stellt nicht nur die praktische Planung von Gebäuden und Anlagen auf den Kopf, sondern erfordert auch Anpassungen in der Gestaltung von Planerverträgen. Christian Esch zeigt Ihnen, inwiefern die...

mehr
Ausgabe 2019-7/8

„BIM-ready“– ein Blick aus der IT-Perspektive

Um BIM zu implementieren, benötigen Sie eine Strategie, auch eine IT-Strategie. Zu den vier Säulen der Implementierung gehören: Menschen, Prozesse, Richtlinien und Technologie.

mehr