Interview / Gespräch

Ausgabe 2023-01-02

Vom Reststoff zum Rohstoff: Warum Städte Abwasser nutzen sollten

Neue Rekorde bei Temperatur und Trockenheit, das galt auch für Deutschland im Sommer 2022. Viele Regionen haben daher mit Wassermangel zu kämpfen. Klimaprognosen bis 2050 zeigen, dass in manchen...

mehr
Ausgabe 2023-01-02

Vertical Farming für die Smart Cities von morgen

Yasai ist ein Schweizer Start-up für Vertical Farming, das von dem ehemaligen Architekturstudenten der ETH Zürich, Mark Zahran, gegründet wurde. Im Interview erklärt er, was Gemüseanbau mit...

mehr
Ausgabe 2022-12 Im Gespräch mit … Prof. Dr. Guido Spars, Berlin

Den Mythos Bauakademie transferieren

Lieber Guido Spars, wie wird man Gründungsdirektor der Bundesstiftung Bauakademie? Guido Spars: Kein Hexenwerk! Hier geht es um ein öffentliches Amt, dem ein öffentliches Bewerbungsverfahren...

mehr
Ausgabe 2022-12

Im Gespräch mit Tim von Winning

Welche Parameter und Ziele hat die Ulmer Stadt­ent­wick­lungspolitik?Der zentrale Punkt für die Entwicklung der Ulmer Innenstadt ist immer noch die Auseinandersetzung mit der starken Zerstörung...

mehr
Ausgabe 2022-12

Mehr Urbanität wagen

Bei der REWE Gruppe macht man sich Gedanken darüber, wie Supermärkte auf die aktuellen ökologischen Herausforderung reagieren können. Ein Gespräch mit Klaus Wiens, Head of Bauwesen Filialbau, über...

mehr
Ausgabe 2022-12

Die Innenstadt ist tot, es lebe die Innenstadt

DBZ Heftpartner Caspar Schmitz-Morkramer, caspar., Köln

mehr
Ausgabe 2022-12

Modulares Bauen in Schweden

Das schwedische Architekturbüro White Arkitekter stellte 2021 das Sara Kulturhaus in Skellefteå, Schweden, fertig: ein multifunktionales Gebäude, zu dem ein Hotelturm in Holzmodulbauweise gehört. Der...

mehr
Ausgabe 2022-12

Handlungsbedarf im Handel

Die europäische Stadt ist traditionell eine dichte Stadt – nicht zuletzt auch wegen der ­Konzentration von Handel und Gewerbe in zentralen und zentralnahen Lagen. Das Ge­werbe ist indes schon lange in...

mehr
Ausgabe 2022-11

Zurückhaltend und respektvoll

Bauen im Bestand ist für uns keine besondere Disziplin des architektonischen Schaffens, sondern eher eine Herangehensweise, eine Haltung. Wir machen den Kontext zum Ausgangspunkt für konzeptionelles...

mehr
Ausgabe 2022-09 Heftpartner:innen Carola Dietrich, Ludwig Wappner, Alexandra Wagner, Markus Allmann

Fassadenansichten

Die Fassade trennt in der Regel das Innere vom Äußeren. Vergleicht man ein Bauwerk mit einem Organismus, wäre sie dort die schützende Haut für den verletzlichen Körper. Da sie bei einem Bauwerk aber...

mehr