Weniger die Energie, sondern die Emission gehört in den Fokus

Sonne und Wind liefern der Welt täglich das Vielfache der Energie, die die Menschheit für alle ihre Energieumwandlungen benötigt. Den Kampf gegen den Klimawandel gewinnen wir aber nicht nur mit der Verwendung von grüner Energie, sondern vor allem mit der Reduzierung unserer erzeugten CO2-Emissionen. Mindestens die Hälfte der Emissionen unserer gebauten Umwelt resultiert nicht aus der Nutzung, sondern aus der Herstellung bzw. Errichtung unserer Bauwerke. Jeder Quadratmeter weniger Fläche, jeder Kubikmeter weniger Beton, jede Nutzung eines Bestandsgebäudes, das einen Neubau verhindert, ist daher Gold wert. Gerade auch im Hinblick auf das Wachstum der Weltbevölkerung brauchen wir ein Maximum an Suffizienz. Die Konzentration auf die Energieeffizienz während der Nutzung greift somit zu kurz. Trotzdem sollte bei der Betriebsenergie die Vermeidung von Emissionen von entscheidender Bedeutung sein. Der Weg zur CO2-Neutralität darf jedoch nicht zum Aufbau neuer Bürokratiehürden führen. Wie schon seit 30 Jahren in Norwegen könnte die CO2-Steuer hierfür zu einem zentralen Steuerungsinstrument werden. Die hierfür zwangsläufig notwendige Erhöhung des Steuersatzes sollte wie in Norwegen durch Steuersenkungen an anderer Stelle flankiert werden. Der Weg zur Klimaneutralität muss genauso leistbar wie machbar sein und braucht die Akzeptanz in der Bevölkerung.
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05

Einbauen und Energie gewinnen

Die Module der Serie InDaX?225 ersetzen die Dachpfannen und übernehmen eine Doppelfunktion: Sie schützen das Haus vor Wind und Wetter und produzieren umweltfreundlichen Strom. Die Module mit dem...

mehr

Wenn die Sonne dem Wind einheizt

Aufwindkraftwerke könnten eines nicht fernen Tages in den Wüsten dieser Welt umweltfreundlich Strom produzieren. Tagung an der RUB zu Aufwindkraftwerken von heute an

Eine besondere Art Windkraftwerk steht im Mittelpunkt der Internationalen Konferenz SCPT 2010 – Solar Chimney Power Technology, die vom 28. bis zum 30.9.2010 an der Ruhr-Universität Bochum...

mehr
Ausgabe 2009-03

Energie sparen und gewinnen

Das schon als Prototyp präsentierte Konzept der Schüco E² Fassade wurde jetzt zu einem marktreifen System­baukasten weiter entwickelt. Die Fassade verbindet die Kernfunktio­nen dezentrale...

mehr

Gemeinsam gewinnen

Bauteam-Informationsveranstaltung am Mittwoch, 25. März 2009, um 16 Uhr in Mannheim

Kooperation statt Hierarchie ist das Erfolgsrezept des Bauteams. Nicht zu verwechseln mit reinen Handwerkerkooperationen oder Schlüsselfertiganbietern setzen sich beim Bauteam-Verfahren Architekt,...

mehr

Woche der Sonne

Bundesweite Solarkampagne vom 1. bis 9. Mai 2010

Direkte, dezentrale Energiegewinnung gewinnt an Bedeutung. Das spiegelt sich in Deutschlands größter Solarkampagne Woche der Sonne wider, die in diesem Jahr 300000 Besucher erwartet. Die Woche der...

mehr