Automatik-Schiebetüren T30

Die automatischen Schiebetüren von forster fuego light lassen mit ihren schlanken Profilkons-truktionen aus Stahl und grossflächigen Gläsern viel Licht in die Räume und bieten gleichzeitig maximale Transparenz für einen freien Durchblick. In kritischen Bereichen von Gebäuden halten die 4-seitig dichtschließenden Türen im Brandfall Flammen und Rauch zurück, indem sich die Türen selbständig und stromlos schließen. Beim Schließen der Türen bleibt immer gewährleistet, dass niemand verletzt oder eingeklemmt wird. Die Schließgeschwindigkeit liegt bei 0,08 m/s.

forster fuego light Brandschutzschiebetüren mit Rauchschutz sind als 1- und 2-flügelige Varianten möglich und lassen sich in Massiv- und Leichtbauwände oder in Verglasungen einbauen. Diverse Füllungen aus Glas oder Paneele bieten viele Möglichkeiten für individuelle Ausführungen. Der lichte Durchgang bei einer 1-flügeligen Tür beträgt 1 400 x 2 500 mm, bei einer 2-flügeligen Tür sind es 2 600 x 2 500 mm.

Forster Profilsysteme AG 9320 Arbon/CH www.forster-profile.ch/de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2012

Schlanke Profile

Die Zulassungen für die Brandschutztüren Forster fuego light in den Klassen T30, F30, T90 und F90 werden mit neuen Konstruktionsvarianten erweitert. Bei der T30-Tür ist ein dilatierender...

mehr
Ausgabe 02/2014

Brandschutz bei Schrägverglasungen

Mit der Aufsatzfassade thermfix light bietet der Schweizer Hersteller Forster Profilsysteme AG einen Oberlichtverschluss mit Feuerwiderstandsklasse an. Die horizontal faltbare Metallklappe ist als...

mehr
Ausgabe 07/2017

Türen in Stahl-Glas-Kombination

forster presto nennt Forster das vielseitige Profilsystem aus Stahl für ein- und zweiflügelige Brand-/Rauchschutztüren und Verglasungen. Varianten mit Seitenteilen und Oberlicht oder gebogene...

mehr
Ausgabe 11/2017

Brandschutz mit Stahl-Glas-Konstruktionen

forster presto von Forster Profilsysteme ist ein Stahlsystem, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet. Z.?B. können 1- und 2-flügelige Brand-/Rauchschutztüren und Verglasungen konstruiert...

mehr
Ausgabe 01/2012

Überkopfverglasung im Härtetest

Das Fassadensystem thermfix light ermöglicht das problemlose Aufbringen eines Dichtungs­systems auf handelsübliche Profile. Auf eine Unterkonstruktion aus Stahl, Aluminium oder Holz wird das...

mehr