Ausgabe 2020-01 Fahrplan in die Zukunft

Automatisierte Bauplanung

Wie werden vorhandene Daten vernetzt und für zukünftige Projekte nutzbar gemacht? Diese Frage stellt sich für Brüninghoff derzeit. So ist Arbeiten nach der Methode Building Information Modeling für...

mehr
Ausgabe 2020-01 Über die Kunst, den Überblick zu behalten

Being digital, acting sustainable

Digitalisierung und Nachhaltigkeit – beides zwei abgedroschene Begriffe der Fachwelt mit nahezu inflationärer Verwendung. Doch wenn man ehrlich ist, weiß kaum jemand, worum es dabei wirklich geht.

mehr
Ausgabe 2020-01

Lösungen für die Zukunft

Mit der „Digitalisierung“ ist nun nach „Smart“ und „Nachhaltig“ ein weiteres Schlagwort im Ring der Diskussion um die Zukunft des Bauens angekommen. Und ebenso wie die beiden anderen Begriffe ist die...

mehr
Ausgabe 2020-01 Durchgängig digitaler Prozess

Das Online-Vergabeverfahren

Die e-Vergabe gewinnt zunehmend an Relevanz – auch für Architekten und IngenieureZu den größten Anwendern der elektronischen Vergabeplattform iTWO e-Vergabe public von RIB zählen das Bayerische...

mehr
Ausgabe 2020-01 Bauprodukte nachhaltig und mit neusten Technologien fertigen: drei Startups aus Deutschland zeigen wie es geht.

Startups in der (digitalen) Fertigung

Von Robotern die aus PET eine Fassade errichten, Fassadenelementen gefertigt aus 90% atmosphärischem Kohlenstoff und einem Fräsroboter für Holzkonstruktionen.

3F Studio entwickeln Fassaden aus dem 3D-Drucker 

mehr
Ausgabe 2020-01

Neue Dimensionen wagen und den digitalen Wandel gestalten

Die Aufgabe von Berufsverbänden ist neben vielem anderen derzeit die Mitgestaltung des digitalen Wandels, um ihre Mitglieder zu unterstützen, so dass sie ihrer Arbeit nachgehen können.

mehr
Ausgabe 2020-01 Die Zukunft ist jetzt!

Digitalisierung als Chance und Herausforderung

Die Bauwirtschaft durchläuft derzeit tiefgreifende Veränderungen: Die Digitalisierung wird die Branche revolutionieren. Was bedeutet dies für die herstellende Industrie und ihre Kommunikation mit...

mehr
Ausgabe 2020-01 Bauprodukte nachhaltig und mit neusten Technologien fertigen: drei Startups aus Deutschland zeigen wie es geht.

Startups in der (digitalen) Fertigung

Von Robotern die aus PET eine Fassade errichten, Fassadenelementen gefertigt aus 90% atmosphärischem Kohlenstoff und einem Fräsroboter für Holzkonstruktionen.

Made of Air – ein Baustoff aus Pflanzenresten

mehr
Ausgabe 2020-01 New Work im Architekturbüro

Kollaboratives Arbeiten

Durch die Digitalisierung befindet sich das Berufsbild des Architekten in einem umfassenden Wandlungsprozess, der sich grundlegend auf die Organisation der Arbeitsabläufe auswirkt. Häufig hört man das...

mehr
Ausgabe 2020-01 Die nächste Evolutionsstufe der BIM-Methode

Der digitale Zwilling

Digitale Zwillinge sind digitale Darstellungen physischer Gebäude, Anlagen und Systeme im Kontext ihrer Umgebung sowie ihrer Engineering-Daten, die ein besseres Verständnis und die Modellierung ihrer...

mehr