Folie für Bauhausjubeln

Zwei Dinge vorweg: Der Buchpreis ist eines Preises wert und: Wer über das Bauhaus schreibt, sollte Bauhausproduktionsstandards beachten. Also handwerklich wie materialspezifisch und gestalterisch anspruchsvoll publizieren. Das alles trifft auf den vorliegenden Band zu. Gratulation gen Leipzig!

Dem Streit um die Deutungen der Rolle von Hannes Meyer als Bauhausdirektor widmen die Herausgeber eine Bilder-, Reprint- und Textmenge, die der Deutungsabsicht eine klare Position gibt: Es geht um die Rehabilitierung eines Mannes, der Bauhaus- wie auch Architekturgeschichte mitgeschrieben hat.

Zahlreiche Essays und Artikel im Reprint u. a. von dem späteren Widersacher Meyers, Walter Gropius, schaffen es, den Architekten und Agitatoren fassbar zu machen wie auch das Bauhaus als Spiegel der Weimarer Republikgesellschaft. Architektur-/Zeitgeschichte und Biografisches gehen so in Eins und schaffen die Folie, auf welcher wir den Bauhausjubel genießen können sollten. Mit Namensregister. Be. K.

Hannes Mayer. Im Streit der Deutungen. Thomas Flierl, Philipp Oswalt (Hrsg.), Spector Books, Leipzig 2019, 640 S., zahlr. sw- u. Farbabb.,
38 €, ISBN 978-3-95905-150-7

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2014

Bauhausdirektor entlassen www.bauhaus-dessau.de

Schlechte Stimmung in Dessau: Am 22. November 2013 gab der Stiftungsrat der Stiftung Bauhaus Dessau auf einer Pressekonferenz bekannt, dass die Direktorenstelle des Bauhauses neuausgeschrieben werde....

mehr
Ausgabe 01/2011

Internationaler Nachwuchspreis Bauhaus.SOLAR AWARD www.bauhaus-solar-award.de

Den erstmals von SolarInput, Solarvalley Mitteldeutschland, dem Bundesverband Solarwirtschaft und dem Europäischen Photovoltaikverband (EPIA) gestifteten Bauhaus.SOLAR AWARD 2010 gewinnt das Projekt...

mehr

Offene Türen beim „Dessau-Tag“ im Bauhaus

Ausstellung „bauhausstadt“ am 21. Februar 2010, Dessau

Das Bauhaus steht in Dessau – das wissen über 100.000 Gäste aus aller Welt, die die Ikone der Moderne jährlich besuchen. Doch wie stehen die Bürger der Stadt Dessau-Roßlau selbst zu „ihrem“...

mehr
Ausgabe 09/2008

Stipendien, auch für Einsteiger Bauhaus-Universität Weimar wirbt mit Jahres-Stipendien

Das Rektorat der Bauhaus-Universität Weimar schreibt anlässlich des bevorstehenden Bauhaus-Jahres 2009 erstmals Bauhaus-Stipendien aus, die künftig jährlich vergeben werden sollen. Im...

mehr

Medienarbeit des Bauhauses

Tagung „bauhauskommunikation“ am 18. und 19. Juni 2009, Weimar

Mit einer deutlichen Kampfansage setzte sich der Bauhausdirektor Walter Gropius gegen die Presseangriffe auf seine neu gegründete Hochschule zur Wehr. Das Bauhaus war nämlich nicht nur eine...

mehr