World Green Building Week

Mit dem Thema „Powering Positive Change“ vom 21. – 27. September 2015 deutschlandweit

Vom 21. bis 27. September können sich Architekten und Ingenieure über nachhaltiges Bauen informieren. In Stuttgart, Frankfurt a. M., Berlin und Chemnitz findet das Programm der World Green Building Week statt.  

Nicht weniger als eine komplette, neue Stadt für 200 000 Einwohner mitten in der Mongolei hat Stefan Schmitz geplant – und das auf Basis der Nachhaltigkeitsstandards der DGNB. Maidar City heißt das Projekt, für das ihn die mongolische Regierung beauftragt hat und das im Juni mit einem DGNB Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet wurde. Er spricht am 21. September in Stuttgart.

Danach bietet das Architekturbüro schneider+schumacher am 23. September in Frankfurt a. M. Führungen durch den Silvertower und das Grünflächenamt in der Mainmetropole an – zwei Gebäude, die die Möglichkeiten von Nachhaltigem Bauen exemplarisch aufzeigen.

Am Donnerstag, den 24. September lädt das Zentrum für Photovoltaik in Berlin Interessierte zur offiziellen Zertifikatsverleihung des Gebäudes ein. Im Programm gibt es unter anderem Vorträge des Bauherrn, des Architekten und des Auditors. Aus verschiedenen Perspektiven beleuchten sie die Entstehungsgeschichte des Gebäudes und geben Einblicke in die spezifischen Anforderungen während der Planungs- und Bauphase.

Am Freitag, den 25. September, schließlich öffnet Volkswagen Sachsen die Tore seines Werks am DGNB zertifizierten Industriestandort in Chemnitz.

Alle Informationen zum Programm hier. Die Teilnahme ist kostenlos.

Thematisch passende Artikel:

2013-09

World Green Building Week informiert in über 90 Ländern über nachhaltiges Bauen www.dgnb.de

Mit verschiedenen Aktionen in über 90 Ländern informieren die Mitgliedsorganisationen des World Green Building Councils (WGBC) vom 16. bis 20. September 2013 anlässlich der World Green Building...

mehr
2018-04

VOC-freie Brandschutzbeschichtung

Die Brandschutzbeschichtungen der Green Product-Linie der Rudolf Hensel GmbH erreichen in dem Bewertungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) die höchste Qualitätsstufe...

mehr
2010-11

Premiere auf der Expo Real 2010 Erstes Wohngebäude mit Nachhaltig-keits­zertifikat der DGNB ausgezeichnet

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB hat auf der Gewerbeimmobi-lien­­messe Expo Real in München erstmals ein Vorzertifikat in Gold für ein Wohngebäude verliehen: Das Haus B1 im...

mehr
2012-07

Bauen für die Zukunft – 5 Jahre DGNB www.dgnb.de

Seit ihrer Gründung 2007 hat die DGNB in hoher Schlagzahl 13 Nutzungsprofile entwickelt. Über 750 Projekte wurden weltweit mit dem DGNB Zertifikat ausgezeichnet oder sind zur Zertifizierung...

mehr
2010-03

Ist Blau mehr als Grün? Schritte in die Internationalisierung des DGNB-Gütesiegels

Zum ersten Mal verleiht eine internationale Partnerorganisation, die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft ÖGNI, das DGNB-Gütesiegel für ein Gebäude. Mit dem DGNB...

mehr