Trockenbausystem zur Deckentemperierung

Als Trockenbausystem ist das PYD-ALU® Topmodul geeignet für den Einsatz als Heiz- und Kühldecke unter Gipsfaserplatten. Durch die patentierten Modulhalter ist es eine einfache Lösung für die werkzeuglose Montage. Da das 16 mm starke PE-RT-Systemrohr erst nach der Befestigung der Module an der Decke verlegt wird, sind Rohrverbindungen innerhalb der Systemfläche überflüssig. Das PYD-ALU® Topmodul kann darüber hinaus mit geringem Aufwand und direkt auf der Baustelle an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Der Hersteller gewährt eine Systemgarantie von 10 Jahren.

PYD®-THERMOSYSTEME mit Heiztechnik GmbH 83483 Bischofswiesen
www.pyd.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10

Mit Heiz- und Kühldecken gestalten

Das zu Uponor gehörende Unternehmen Zent-Frenger Energy Solutions bietet zwei Heiz- und Kühldecken mit hochwertigen Oberflächen an: die Varicool Heiz- und Kühldecke in Holzoptik und die Varicool...

mehr
Ausgabe 2017-06

Trockenbausystem mit integrierter Heizung

Renovis von Uponor ist ein Trockenbausystem mit Heizfunktion. Hauptbestandteile sind die 15?mm dicken Renovis-Elemente, bei denen PE-Xa Flächenheizrohre von 9,9?x?1,1?mm werkseitig in eine...

mehr
Ausgabe 2012-12

Heiz-/Kühlelemente im Kindergarten

Bei der Flächenheizung HKE-CS von Best entsteht Strahlungswärme an der Decke, was als wohltuend empfunden wird. Außerdem arbeitet die HKE-CS wirtschaftlich, denn die Strahlung bewirkt eine höhere...

mehr
Ausgabe 2014-11

D-Rohre zur besseren Wärmeübertragung

Für Heiz- und Kühldecken-Systeme nutzt Zehnder D-Profil-Kupferrohre in den thermisch aktiven Deckenelementen – wodurch bei gleichen Vorlauftemperaturen eine noch höhere Wärmeübertragung möglich...

mehr
Ausgabe 2011-10

Klimadecken im Trockenbau

Energiesparende Raumklimadecken werden zum Heizen, Kühlen und Lüften eingesetzt. Es gibt sie in verschiedenen Varianten: Als Ziegel- und Betondecken und neuerdings auch als Trockenbausystem für den...

mehr