Studierenden-Wettbewerb Dachwelten 2010
www.dach-zentrum.de

Auf der Messe BAU 2011 wurden vom Deutschen Dach-Zentrum e.V. die Gewinner des Wettbewerbs „Dachwelten“ geehrt. Zu einem Workshop in Form eines Tages-Stegreifs kamen 23 Studierende von sechs Hochschulen zusammen. Eine hochkarätige Jury unter dem Vorsitz von Prof. Jürgen Braun vergab drei 1. Preise mit je 1 400 € dotiert und sprach drei Anerkennungen zu je 400 € aus. 1. Preise gehen an Pavel Shcherbakov und Susanne Hügel, beide Uni Stuttgart, sowie an Silvia Köllner (TU Kaiserslautern). Mit den Anerkennungen wurden Marc Schommer und Katharina Oertel, (TU Kaiserslautern) sowie Gesine Strehmel von der HTWK Dresden ausgezeichnet.

An dem zweistufigen Wettbewerb beteiligten sich die Universität Stuttgart, die TU Kaiserslautern, die HTWK Dresden, die Hochschule Würzburg, die HS Holzminden sowie die TU Dortmund (Prof. Christoph Mäckler). So kam eine Fülle von Ideen zum Thema des Geneigten Daches zusammen. Eine regionale Jury wählte jeweils vier Studierende in der ersten Wettbewerbsrunde aus, die zu einem zentralen Workshop nach München eingeladen wurden.

Die Aufgabe des Workshops sah die Auseinandersetzung mit einem Altbau vor. Unter dem Motto „Dach für einen Künstler“ schufen die Teilnehmer im Rahmen eines Tages-Stegreifs vielfältige Interpretationen zum Thema „Dach“. Das den Wettbewerb auslobende Deutsche Dachzentrum e.V. (DDZ) ist ein Verband der Hersteller von Dachziegeln, Dachsteinen, Schiefer, Dachfenstern, Dämm-Materialien etc. Zu diesem Themenkreis bezieht das DDZ kompetent Stellung.

Thematisch passende Artikel:

Vier Preise beim Studentenwettbewerb zum Thema Beton

In diesem Jahr haben knapp 150 Studierende von 40 deutschen Hochschulen am Wettbewerb zum Baustoff Beton teilgenommen. Insgesamt wurden über 100 Arbeiten zum Thema TACTILITY eingereicht. Nun vergab...

mehr

Ausbildungserfolge

Trierer Architektenausbildung auf Spitzenplatz in Rheinland Pfalz

Im Wettbewerb der Hochschulen des Landes - TU Kaiserslautern, FH Kaiserslautern, FH Koblenz, FH Mainz, FH Trier - hat sich die Fachrichtung Architektur durch Ausbildungserfolge eine unangefochtene...

mehr
Ausgabe 2012-01

Aktiver Hightech Dachstein

Die neuen Aktiv Dachsteine mit Protegon-Technologie von Braas kombinieren die Eigenschaften eines Dachsteins mit intelligenten Funktionen. Protegon-Qualität zeichnet sich durch eine optimierte...

mehr
Ausgabe 2011-12

Wettbewerb der Sto-Stiftung entschieden www.sto-stiftung.de

Um die deutschen Architekturfakultäten wirkungsvoll im länderübergreifenden Austausch zu unterstützen hatte die Sto-Stiftung zu Jahresbeginn 2011 zum zweiten Mal einen Wettbewerb um international...

mehr

Interaktion findet Stadt

Kurzfilmabend am 10. Februar 2011, Kaiserslautern

Das Berliner Netzwerk für urbane Kultur urbanophil.net und die Architekturgalerie der TU Kaiserslautern laden am 10. Februar 2011 zu urbanoFILMS ein. Zum ersten Mal in Kaiserslautern, zum 15. Mal in...

mehr