Schwer entflammbare Tiefgaragendämmung

Die puren gmbh bietet mit puren TG eine neuartige PU-Tiefgaragendämmung. TG ist ein asymmetrisches Produkt, das eine dunkelgraue mineralisch beschichtete Glasfaser-Seite einer möglichen Brandeinwirkung zuwendet. Die Rückseite ist mit einer Mineralvlies-Deckschicht versehen. Diese Schicht verbindet sich intensiv mit Frischbeton und ermöglicht damit den Einsatz als verlorene Schalung. Die schwer entflammbare PU-Dämmung mit umlaufenden Stufenfalz gibt es in Dicken zwischen 80 und 200 mm. Die Platten sind im Standardformat 600 x 1 200 mm und im Langformat 600 x 2 400 mm groß. Spezielle Eck- und Abschlussplatten (EAP), V-förmig eingefräst, führen die PU-Dämmung sauber ums Eck. Die pastöse Masse puren TG Fix erlaubt einen flammenhemmenden Anstrich. Damit lassen sich alle nachträglichen Schnitte oder Beschädigungen an der Dämmung optisch und brandtechnisch nachbehandeln.

puren gmbhwww.puren.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-04

Schwer entflammbare Dämmung

Mit Secure präsentiert Puren eine neue technische Lösung, die den veränderten Anforderungen an schwer entflammbare Dämmstoffe gerecht wird. Die mineralisch beschichtete PU-Dämmplatte erreicht mit...

mehr
Ausgabe 2008-11

Ausgleichende Glasfaser

Zum Bodenausgleich stellt die Firma Saint-Gobain ein Maschengitter aus Glasfaser und Rovings (Bündel von endlosen, unverdrehten Fasern) vor. Ein Lösungsvorschlag zur Erneuerung von zerstörtem,...

mehr
Ausgabe 2020-02

Schwer entflammbare Holzfaserdämmplatte

Mit der schwer entflammbaren Holzfaserdämmplatte Gutex Pyroresist lassen sich Projekte im Fassadenbereich auch in Gebäudeklasse 4 und 5 umsetzen. Ausgezeichnet wurde das Produkt auf dem Branchentag...

mehr
Ausgabe 2022-04

Dämmung aus dem Gebläse

Das Cellulose Werk Angelbachtal (CWA) hat mit „Loft“ ein Produkt entwickelt, das sich in einem speziellen Verfahren lose über die oberste Geschossdecke verteilen lässt und vom Deutschen Institut...

mehr
Ausgabe 2021-11

Dämmung für ungenutzte Dachböden

Auf ungenutzten Dachböden lassen sich Dämmflocken aus Cellulosefasern mit einem speziellen Verfahren lose über die oberste Geschossdecke verteilen. Das Cellulose Werk Angelbachtal (CWA) hat dafür...

mehr