Schnellere Abläufe, attraktivere Gestaltung

Um Vectorworks in der neuen Version 2022 noch schneller und intuitiver zu machen, wurden vor allem die Kerntechnologien und Schnittstellen weiterentwickelt. Fotorealistische Darstellungen lassen sich durch den Einsatz der GPU-beschleunigten Renderengine Redshift by Maxon noch schneller und in kompromissloser Qualität erzeugen. Mit der Datasmith DirectLink-Schnittstelle können Änderungen auf Knopfdruck aus Vectorworks in den 3D-Echtzeit-Visualisierer Twinmotion übertragen werden, sodass das Resultat ­direkt sichtbar ist. Eine weitere wichtige Direktverbindung ermöglicht die Live-Synchronisation eines Vectorworks BIM-Modells mit dem entsprechenden IFC-Modell in Solibri Office zur Modellüberprüfung, -kontrolle und -koordination. Das Texturieren von Objekten ist ebenfalls schneller, direkter und flexibler geworden. Vectorworks 2022 bietet zudem mehr Kontrolle über das 3D-Modell und die damit verknüpften Daten. Der Datenmanager verwendet jetzt die gleichen Formeln wie Tabellen. Somit kann er auf die gleiche einfache Art auf Materialeigenschaften, Mengen, Schichten, Stileigenschaften, Funktionen und alle anderen Objekteigenschaften wie die Tabelle zugreifen. Das Zusammenführen von Tabellen- und Datenmanagerfunktionen verleiht dem Programm somit besondere Fähigkeiten im Umgang mit Informationen und ermöglicht bestmöglich informierte IFC-Modelle.

ComputerWorks GmbHwww.computerworks.dewww.vectorworks2022.eu
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-01

Vectorworks 2020

Mit Vectorworks 2020 wurden die BIM- und Datenvisualisierungsprozesse zu den Vorgängerversionen der Software optimiert. Hinzugefügte Informationen auf der Konstruktions­ebene werden direkt im...

mehr
Ausgabe 2008-12

Quantensprung

Der Motor eines CAD-Programms ist sein Modellierkern. Dieser leistet die eigentliche Rechenarbeit. Mit Parasolid® integriert Vectorworks 2009 den Porsche unter den Volumen-Modellierkernen. Dank...

mehr

Vectorworks Stipendium 2015

Noch bewerben bis zum 31. August 2015

ComputerWorks und Nemetschek Vectorworks würdigen die unterschiedliche Ausbildung und Erfahrungen der Gestalter und Planer von morgen. Das Ziel ist es, mit dem Vectorworks Stipendium talentierte...

mehr
Ausgabe 2014-01

Vektorworks 2014 ist da

Die neuen Funktionen und Werkzeuge der CAD- und BIM-Software Vectorworks 2014 helfen, den wachsenden Anforderungen an Effizienz und Teamwork gerecht zu werden und lassen gleichzeitig maximale kreative...

mehr
Ausgabe 2015-08

3D-Modellieren

Vectorworks 2015 unterstützt Architekten und Innenarchitekten mit den neuen Werkzeugen für BIM und Gebäudeplanung. Das erweiterte Vectorworks Graphics Module bietet mehr Dynamik beim 3D-Modellieren...

mehr