Rolladen mit Farbe

Rollladen und Raffstore sollen sich in das Farbspiel der Fassade einfügen. Für zurückhaltende Homogenität sorgen die Systemfarben von Roma: Behänge, von außen sichtbare Kastenteile und Führungsschienen sind in demselben Ton erhältlich. Für weiteren Spielraum sorgen 42 RAL- und 300 weitere Töne. Mit einer eigenen Pulverbeschichtung stimmt das Unternehmen Roma das Kolorit der nach außen sichtbaren Kastenteile, Endstäbe und Führungsschienen so auf die Rollladenprofile und Raffstorelamellen ab, dass sie in einem einheitlichen Farbton erscheinen. Die Roma Farb-Harmonie ist das Herz der neuen Kollektion. Die sieben Harmonie- und 42 Trend-Töne gibt es in drei Beschichtungsarten. Der neue matt-glatte Standard-Glanz erscheint in weicher und edler Optik. Mit Matt Struktur erhält die Oberfläche eine dekorative Feinstruktur. Beide Varianten sind sehr licht- und wetterbeständig. Hinzu kommt die Ausführung Matt Struktur Hochwetterfest (HWF), die fein strukturiert ist und Klimaeinflüssen noch besser widersteht.

Roma KG
89331 Burgau

www.roma.de/farbkollektion

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-02

Sonnenschutz ohne Wärmeverlust

Für alle Vorbausysteme des Sonnenschutzherstellers Roma sind thermisch getrennte Führungsschienen und Kurbeln verfügbar. Sie verbessern die Dämmwirkung ums Fenster, reduzieren den Wärmeverlust...

mehr
Ausgabe 2013-08

Nachschlagewerk für die Planungsphase

„Drei Systeme. Eine Marke. 558 Seiten Details“ – unter diesem Leitgedanken stellt Roma ein neues Kompendium vor. Ein überarbeitetes Firmenlogo und die Hausfarben Grau und Orange prägen die...

mehr
Ausgabe 2017-07

Raffstore mit Rollladenfunktionen

Die Comfort- & Design-Lamelle (CDL) von ROMA verbindet die flächige Optik eines Rollladens mit den Sonnenschutz- und Lichtlenkungsfunktionen von Raffstoren. Im geschlossenen Zustand ergibt sich durch...

mehr
Ausgabe 2013-04

Beschattung auf breiter Front

Der Puro.XR von Roma ist für Raffstore bis zu einer Länge von 5?m und für textilen Sonnenschutz mit bis zu 4?m verfügbar. Wo bislang zwei Elemente kombiniert werden mussten, genügt nun ein Kasten...

mehr
Ausgabe 2011-11

Dämmung im Rollladenkasten

Der Energiesparrollladen Termo.R von Roma isoliert die Mauerkästen und schließt eine der größten energetischen Schwachstellen in der Gebäudehülle. Ein gleichzeitiger Austausch der Fenster ist...

mehr