Master-Studiengang Barrierefreie Systeme www.fh-frankfurt.de

Barrierefreie Systeme sollen Menschen unabhängig von Alter und möglicher funktionaler Einschränkung eine selbstbestimmte und selbstständige Lebensführung ermöglichen. Der an der FH Frankfurt am Main angebotene interdisziplinäre Studiengang Barrierefreie Systeme stellt einen Verbund von
drei fachspezifischen Profilen dar, die einen Masterabschluss mit drei unterschiedlichen Schwerpunkten ermöglichen: Architektur: Ba­r­rierefreies Planen und Bauen; Informatik und Ingenieurwissenschaften: Intelligente Systeme; und Soziale Arbeit und Gesundheit: Case Management für ein barrierefreies Leben.

Die drei Schwerpunkte kooperieren in einer gemeinsamen Projektschiene, in einem gemeinsamen Simulationsmodul sowie durch ein gemeinsames Forschungsprogramm. In der sich über drei Semester erstreckenden interdisziplinären Projektschiene, die jeweils ein Drittel eines Semesters beansprucht, arbeiten ProfessorenInnen und Studierende im Rahmen eines Vorgehensmodells gemeinsam an Forschungs- und Entwicklungsthemen. Durch die Offenheit der Projekte füreinander bildet die Projektschiene ein großes Lernlaboratorium für alle Beteiligten, auch für die ProfessorInnen.

Thematisch passende Artikel:

Barrierefreiheit als Master-Studiengang an der FH Frankfurt

Einschreibefrist bis 15. September 2010

Der viersemestrige Master-Studiengang Barrierefreie Systeme (BaSys) der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) bietet die fächerübergreifende systematische Auseinandersetzung mit der...

mehr
Ausgabe 02/2013

Master-Studiengang Architektur der FH FFM www.fh-frankfurt.de/de/fachbereiche/fb1.html

Neun Studierende im Master-Studiengang Architektur der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) haben Vorschläge für eine mögliche Umnutzung des Geländes der stillgelegten Bad Nauheimer Saline...

mehr

Tag der offenen Tür – ohne Schwelle

Der interdisziplinäre Studiengang „BaSys Barrierefreie Systeme“ an der FH Frankfurt a. M. öffnet am 14.06.2013 um 10 Uhr seine Türen

Die demografische Entwicklung hin zu einer älter werdenden Gesellschaft schreitet in Deutschland stetig voran. Im Jahr 2030 werden 29 % der Bevölkerung über 65 Jahre alt sein. Das bedeutet ein...

mehr
Ausgabe 10/2018

Gebäudephysik für nachhaltiges Bauen

Zum Wintersemester 2018/19 startet der neue Master-Studiengang Gebäudephysik an der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim (HSRo). Der Studiengang richtet...

mehr

Integrales Bauen

Master-Studiengang an der FH Bielefeld, Bewerbung bis 15. Juli

Die DBZ Deutsche BauZeitschrift steht für Integrale Prozesse: eine Planung, die alle Fachplaner und Ingenieure sowie Gewerke von Anfang an mitdenkt. Dieses Thema wird in der Zeitschrift und auf...

mehr