Made by German
Labor für Tageslichtplanung unterstützt Jean Nouvel

Seit vier Jahren gibt es das Labor für Tageslichtplanung von Prof. Andreas Löffler, Dekan der Fakultät Architektur und Gestaltung an der HFT Stuttgart. Kernstück des Labors ist ein Tageslichtsimulator, ausgestattet mit einer künstlichen Sonne und einem diffusen Himmel. Damit ist es möglich, alle denkbaren Tageslichtsituationen an allen Orten der Welt zu simulieren und aufzuzeichnen. Der künst­liche Himmel, eine transluzente Halbkugel von 4,20 m im Durchmesser, ist mit 360 von ein bis einhundert Prozent stufenlos dimmbaren Leuchtstofflampen von höchster Farbwiedergabequalität und einer dem Tageslicht entsprechenden Farbtemperatur bestückt.

Ideale Voraussetzungen, eines der zurzeit spektakulärsten – und vermutlich kostspieligsten – Projekte der Welt auf seine Tauglichkeit hin zu untersuchen. Gemeint ist die Guggenheim-Dependance in Abu Dhabi (s. a. DBZ 5/2007, S. 12), die mit weiteren Kultur- und Kultbauten von Frank Gehry, Lord Foster, Tadao Ando oder Zaha Hadid Kernstück einer Kunst- und Kulturmeile im Herzen der Vereinigten Arabischen Emirate ist. In Stutt­gart getestet wurde die klimatisierende Wirkung der 160 m im Durchmesser großen, flachen und perforierten Kuppel über den als Sammlung solitärer Ausstellungsquader gestalteten Museumsraum.

Die ebenfalls nach Stuttgart gereiste König­liche Familie der VAE hat die mit deutschem Knowhow möglich gemachte Lichtvisualisierung am 1 : 250er Modell offenbar überzeugt; die aktuelle Grund­steinlegung des Milliarden teueren Projektes deutet auf ernste Realisierungsabsicht. Das Labor für Tageslichtplanung, 2005 vom Büro Behnisch, Behnisch & Partner eingeweiht, wird an der HFT Stutt­gart für angewandte Forschung, für die Lehre und für externe Projektarbeiten genutzt und kann bei Bedarf gemietet werden. Be. K.

x

Thematisch passende Artikel:

„Von Stuttgart nach Santa Monica – Wie gefragt ist die deutsche Architektur?“

Stefan Behnisch zu Gast beim 7. Heidelberger Schlossgespräch am 1. April 2014

Das Forum „Heidelberger Schlossgespräche – Reden über Architektur“ geht in die siebte Runde. Am Dienstag, 1. April 2014, um 19 Uhr ist der Architekt Stefan Behnisch im Königssaal des...

mehr
Ausgabe 2017-06

Schon einmal vormerken: Erwin Heinle 100

Am 5. April 2017 wäre Erwin Heinle 100 Jahre alt geworden. Als Gestalter des Fernsehturms Stuttgart wirkte er prägend für das Stadtbild von Stuttgart. Als leitender Architekt war er wesentlich an...

mehr
Ausgabe 2014-09

Adidas wächst mit Bauten von Behnisch und Caramel www.behnisch.com, www.caramel.at

Der Sportartikelhersteller Adidas (nach dem Gründer Adolf „Adi“ Dassler) erweitert seine Firmenzentrale in Herzogenaurach. In das Campusgelände „World of Sports“ werden in den nächsten Jahren...

mehr
Ausgabe 2015-05

3D-Textilien als Leichtbauwerkstoffe preisgekrönt www.leichtbauverein.de, ww.ffin.eu

Nur ca. 65 kg wiegt der temporäre Forschungs- und Ausstellungspavillon für das Frankfurter Forschungsinstitut FFin. Der Pavillon wurde von einem 20-köpfigen Studierendenteam der Frankfurt...

mehr
Ausgabe 2015-01

Tageslicht-Spot

Innenliegende Flure, Bäder oder Eingangsbereiche werden bei der Tageslichtplanung häufig nicht berücksichtigt. Abhilfe schafft der Tageslicht-Spot von Velux, mit dem auch fensterlose Räume mit...

mehr