Glaselemente für viel Tageslicht

Im Erweiterungsbau des Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasiums in Kulmbach bündeln elf LAMILUX Glaselemente das Tageslicht in Pausenhalle, Bibliothek und Besprechungsräumen. Sie fungieren als „Highlights“ und dienen gleichzeitig als Rauch- und Wärmeabzugs-elemente mit Lüftungsfunktion. Den Bauherrenwunsch nach natürlichem Licht in der Schule setzte das Architekturbüro Diezinger in der Pausenhalle mit großen Glasfronten und natürlichem Tageslichteinfall um: Eine Brücke verbindet im ersten Geschoss über der offenen Pausenhalle die beiden Gebäudeteile des Anbaus. Darüber befinden sich vier abgehängte Tageslichtelemente, die Helligkeit für den Ganztagsschulbetrieb schaffen. Die Glaselemente waren von Anfang an fester Bestandteil der Brückenkonstruktion. Sie spiegeln den Zuschnitt des Steges wider und ergeben durch die abgehängten Gitter einen durchgehenden, gleichmäßigen Lichtstreifen.

Insgesamt wurden elf LAMILUX CI-System Glaselemente FE auf dem Neubaukomplex verbaut, davon zwei in starrer und neun in lüftbarer Ausführung. Im Brandfall übernehmen sie die Funktion des Rauch- und Wärmeabzugs, aber auch zur täglichen Be- und Entlüftung werden sie genutzt. Die um 3 ° geneigten Aufsatzkränze der Elemente garantieren stufenlosen Wasserablauf, verhindern unschöne Schmutzkanten und vermeiden aufwendige Reinigungsarbeiten.

Die von innen sichtbaren Glaselemente sind mit im Aufsatzkranz versenkten Kettenschubmotoren und verdeckter Kabelführung ausgerüstet.

LAMILUX Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG, 95111 Rehau

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-02

Vielfältige Tageslichtsysteme

Das Lamilux CI-System Glaselement F100 kombiniert energie­effizienten Tageslichteinfall, natürliche Be- und Entlüftung, Licht- und Wärmeeintrag, Verschattungseinrichtungen sowie sicheren Rauch-...

mehr
Ausgabe 2015-12

Schlagregensicherheit für Lichtkuppeln

Lamilux hat für seine Lichtbänder und Lichtkuppeln in Kooperation mit dem Institut für Industrieaerodynamik in Aachen ein Prüfverfahren entwickelt, mit dem ein messbarer Sicherheitsstandard, der...

mehr
Ausgabe 2017-11

Schulbau mit viel Tageslicht

Für den 3-geschossigen Anbau des Kopernikus-Gymnasiums in Aalen-Wasseralfingen (KGW) entwarfen Liebel Architekten attraktive Lern- und Aufenthaltsräume. Der neue Fachklassenanbau ist durch die...

mehr
Ausgabe 2013-09

Faserverstärkter Kunststoff

Lamilux Fassadenplatten werden nach Wunsch in einer breiten Variantenvielfalt gefertigt. Farb-Licht-Effekte lassen sich durch die Hinterleuchtung von transluzenten Fassadenplatten erzielen. Durch die...

mehr
Ausgabe 2010-02

Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Berlin Tageslicht für das „geistige Zentrum“ der Humboldt-Universität

Mit dem Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum ist dem Architekten Max Dudler ein großer Wurf zeitgenössischer Architektur gelungen. Abgesehen von dem für Berlin ungewöhnlichen Medienecho auf den neuen...

mehr