Gebündelte Kompetenz

Die Xella Gruppe stellt das Thema Nachhaltigkeit und Energie einsparende Baustoffe in den Mittelpunkt ihres Messeauftritts. Dabei bündelt der Duisburger Hersteller von Wand- und Trockenbaustoffen die Kompetenzen der Marken Ytong, Silka, Hebel, Fels und Fermacell auf einem gemeinsamen Messestand. Als kompetenter Partner für die Realisierung von Großprojekten im Wirtschaftsbau ist Xella Aircrete Systems mit der Marke Hebel präsent. Mit einer geprüften Feuerwiderstandsdauer von mindestens 360 Minuten bietet Hebel die beste Absicherung gegen Brand-Risiken. Mit den ebenfalls unter umweltfreundlichen Bedingungen produzierten großformatigen Montagebauteilen lassen sich einschalige - und damit wirtschaftliche – Wandkonstruktionen erstellen. Nach wie vor können damit die von der EnEV 2009 geforderten mittleren U-Werte für die Gebäudehülle ohne zusätzliche Dämmung erreicht werden. Mit dem Einsatz von Dächern aus Hebel Porenbeton wird durch die hohe Temperaturdämpfung ein exzellenter sommerlicher Wärmeschutz erzielt. Damit kann in vielen Fällen auf teure und energieaufwendige Klimatisierungstechnik verzichtet werden. Das Massivdach ist geeignet, Wetterextremen wie z.B. Sturm- und Schneekatastrophen, Stand zu halten.


Mehr Infos zum Download:

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04

Pellets statt Pulver

Die mineralischen Ytong Dünnbettmörtel DBM Pellets und Silka Secure DBM Pellets reduzieren die Staubbelastung auf der Baustelle und erfüllen damit die neuen verschärften Anforderungen an...

mehr
Ausgabe 2015-06

Schallschutz in XXL

Silka Kalksandstein ist ein Stein mit hoher Rohdichte, der Tragfähigkeit mit Schallschutz kombiniert. Für Standardanwendungen stehen die kleinformatigen Steine in den Rohdichteklassen 2,0 und 2,2...

mehr
Ausgabe 2009-06 Produkte

Think Big

Mit dem großformatigen Elementbausystem Silka XL hat Xella das Bauen mit Kalksandstein weiterentwickelt. Den Grundstein für das Silka XL Konzept bildet das Ein-Meter-Element. Zusätzlich hat Xella...

mehr
Ausgabe 2015-01

Ytong für den Mehrgeschossbau

Ytong präsentiert auf der BAU u.?a. den Ytong PP?4 mit einem Lambdawert von 0,10 W/(mK), der entsprechend den Anforderungen der aktuellen EnEV integrierten Wärmeschutz mit hoher Druckfestigkeit...

mehr

Klima-Architektur

Neuer Silka-Ytong-Referenzwettbewerb für klimagerechte Wohnbauten; Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2009

Unter dem Titel „Klima-Architektur“ hat die Xella Deutschland GmbH jetzt erstmals den Ytong-Silka-Architektenpreis für Wohnbauten und wohnähnliche Bauten ausgeschrieben. Prämiert werden...

mehr