Fugenmörtel für mehr Sicherheit beim Verfugen

Mit dem sulfatbeständigen Fugenmörtel S-FM präsentiert quick-mix einen neuartigen Fugenmörtel, der ein Höchstmaß an Sicherheit bietet. Die SECON-Bindemitteltechnologie schützt nachweislich vor Ausblühungen und Auslaugungen aus dem Fugenmörtel. Der Name SECON steht für sicher, ökologisch und wirtschaftlich (secure, ecological, economic). Die Wirksamkeit des sulfatbeständigen Fugenmörtels wurde auf mehrjährig angelegten Bewitterungsflächen und praxisnahen Testbaustellen nachgewiesen. Prüfungen am Institut für Bauforschung der RWTH Aachen (ibac) bestätigen die positiven Erfahrungen. Selbst nach extremen Wärme-Regen-Zyklen in der EOTA-Bewitterungskammer treten an den Fassaden keine Auslaugungen oder Ausblühungen aus dem Fugenmörtel auf. Die Steinoptik bleibt insgesamt unverändert. Durch das SECON-Bindemittelkonzept erhält der S-FM Fugenmörtel ein sehr hohes Kalkbindevermögen, das Auslaugungen vermeidet und damit ein Höchstmaß an Fassadenschutz bietet. Dafür, dass der S-FM weder Ausblühungen noch Auslaugungen verursacht, gibt quick-mix eine 10-jährige Garantie. Der Fugenmörtel ist rein mineralisch aufgebaut, gilt als emissionsarm nach EC1plus und wird unter wesentlicher Einsparung an Primärenergie und CO2-reduziert hergestellt.

quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG49090 Osnabrückwww.quick-mix.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06

Farbbrillante Fugen

Die zementären Fugenmörtel von Sopro bieten ausblühungsfreie und dauerhaft farbbrillante Fugen. Dazu zählt Sopro DF?10 DesignFuge Flex, eine Feinfuge für Fugenbreiten von 1???10?mm, die aufgrund...

mehr