200 Jahre Architekturfakultät der Hochschule München

Die Architekturfakultät der Hochschule München feiert im kommenden Wintersemester einen besonderen Geburtstag: 200 Jahre Architekturlehre und angewandte Ausbildung. Sie zählt damit zu den ältesten Ausbildungsstätten für ArchitektInnen in Deutschland. Ihrer Tradition als praxisorientierte Bildungseinrichtung entsprechend, widmet die Fakultät zu diesem Anlass in einem Themensemester alle Lehrveranstaltungen der Masterkurse einem gemeinsamen Schwerpunkt: „Mit den Händen weiter denken“. Die heutige Architekturfakultät geht auf die Königliche Baugewerkschule zurück, die im Jahr 1822 ihren regulären Unterricht aufnahm. Ungewöhnlich war zu dieser Zeit, dass sich das neue Bildungsangebot nicht an eine akademische bürgerliche Elite, sondern an Praktiker aus dem Handwerk richtete. Dieser fortschrittliche Anspruch wird aus dem damaligen Lehrplan der Baugewerkschule deutlich, der neue Entwicklungen aus ganz Deutschland und Europa berücksichtigte. Heute sind aus der Bauschule drei Fakultäten mit unterschiedlichen Spezialisierungen hervorgegangen: Architektur, Bauingenieurwesen und Geoinformatik. Die Architekturfakultät folgt mit ihren etwa 600 StudentInnen und 20 ProfessorInnen heute einem praxisorientierten und generalistischen Ansatz: entwerfen, konstruieren, organisieren, steuern, koordinieren. Für alle StudentInnen in den Masterkursen wird im nächsten Semester ein Wettbewerb ausgelobt. Zusätzlich zu den inhaltlichen Arbeiten in den Masterkursen bereiten die StudentInnen und ProfessorInnen Ausstellungen und Events vor.

www.ar.hm.edu
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-02

Endlich: ein Semester länger Die Hochschule 21 in Buxtehude möchte Studierenden mehr Zeit geben

Bereits mit dem laufenden Wintersemester wurde die Regelstudienzeit in den Baustudiengängen an der Hochschule 21 von bislang sechs auf sieben Semester erhöht. Die Hochschulleitung erhofft sich durch...

mehr

Werkbericht

Architektur-Vortragsreihe PUNKT 7, HFT Stuttgart

Die Fakultät Architektur und Gestaltung der Hochschule für Technik Stuttgart lädt alle Interessierten zu einer Vortragsreihe mit Werkberichten namhafter Architekten herzlich ein. Die Vortragsreihe...

mehr

Pro Sieben

Hochschule 21 in Buxtehude reagiert auf die Forderungen der Studierenden

Vom kommenden Wintersemester an erhöht sich die Regelstudienzeit in den Baustudiengängen an der Hochschule 21 von bislang sechs auf sieben Semester. Das hat die Hochschulleitung Ende November...

mehr
Ausgabe 2021-09

Digitale Ausstellungsplattform

Die Fakultät für Architektur des Karlsruher Instituts für ­Technologie (KIT) hat eine neue Online Ausstellungsplattform entwickelt. Sie gibt regelmäßig Einblicke in Lehre und ­Forschung aus den...

mehr
Ausgabe 2019-03

Auftakt neuer Studiengang ­Architektur

Seit dem Wintersemester 2018/2019 können StudentInnen den neuen Studiengang Architektur an der Technischen Hochschule Rosenheim belegen. Diesen Entwicklungsschritt hat die Hochschule gemeinsam mit...

mehr