Architektur Media Management

Sommerausstellung vom 17. Juli bis 15. August 2009, Berlin

Zum vierten Mal in Folge widmet sich die Sommerausstellung dem Nachwuchs. Dieses Jahr gibt die Galerie werkraum einen Bericht über den Masterstudiengang Architektur Media Management, AMM, unter Leitung von Prof. Jan R. Krause an der Hochschule Bochum. Zu diesem Zweck verwandelt die Berliner Architektin Astrid Bornheim die Galerie vier Wochen lang in einen Leseraum. Dieser wird zum Schriftraum, die Rauminstallation zur Raumschrift. Geschlitzte Faserzementtafeln offenbaren einen Code, der dechiffriert werden muss. Die Ausstellungsarchitektur will gelesen werden. Ebenso wie die Exponate: rund 1.000 Bände der neuen AMM-Edition „Architekturvermittlung“. Thematisiert wird die Frage, wie sich die Idee hinter der Architektur erfolgreich in der Öffentlichkeit darstellen lässt. Im Mittelpunkt stehen Beiträge von Architekten, Journalisten, Kuratoren und Theoretikern, die von den Masterstudenten eingeladen wurden, die vielseitigen Möglichkeiten der Architektur-vermittlung zu beleuchten.

Seit 2002 hat sich das AMM-Symposium zur zentralen Konferenz für Architekturkommunikation in Deutschland entwickelt. In sechs AMM-Symposien haben mehr als 50 renommierte Experten vielfältige Schnittstellen zur Öffentlichkeit geschaffen. Seit Gründung des Masterstudiengangs AMM vor sieben Jahren, der zu den ersten Masterstudiengängen für Architekten in Deutschland zählt, sind unter der Leitung von Prof. Jan R. Krause mehr als 100 Architekten zu Kommunikationsprofis ausgebildet worden. Ihnen ist diese Ausstellung gewidmet – und allen, die Lust auf die Kommunikation mit und über Architektur haben.

Veranstaltung: Ausstellung Architektur Media Management
Ort: Architektur Galerie Berlin – werkraum, Karl-Marx-Allee 96, 10243 Berlin
Zeit: 17. Juli bis 15. August 2009
Weitere Informationen: Eröffnung am 16. Juli 2009, 19 Uhr. Anlässlich der Ausstellung erscheint: Jan R. Krause: Architekturvermittlung - ein Lesebuch. Karl-Krämer-Verlag, Stuttgart, ISBN-Nr. 978-3-7828-0520-9
Kontakt: Architektur Galerie Berlin – werkraum, Karl-Marx-Allee 96, 10243 Berlin
Internet: www.werkraum-agb.de  

Thematisch passende Artikel:

bau(sch) & bogen

Vortrag „Perspektiven der Architekturvermittlung“ am 1. Juli 2009, Siegen

Im Rahmen der Vortragsreihe bau(sch) & bogen des Fachbereichs Architektur und Städtebau der Universität Siegen hält Dr. Riklef Rambow vom PSY:PLAN Institut für Architektur- und Umweltpsychologie...

mehr

Öffentlichkeit Bauen

BDA Galerie Gespräch zur Ausstellung "Öffentlichkeit Bauen. Räume" am 10. November 2008, Berlin

Im Rahmen der zweiten von drei Ausstellungen zum architektonischen Umgang mit dem Begriff Öffentlichkeit lädt die BDA-Galerie am Montag, den 10. November um 19 Uhr zum Galerie Gespräch. Prof....

mehr

Schauraum - Raumschau

6. AMM-Symposium „Perspektiven der Architekturausstellung“ am 20. März 2009, Frankfurt am Main

Am 20. März findet im Deutschen Architekturmuseum DAM in Frankfurt das sechste AMM-Symposium „Schauraum – Raumschau“ statt. Unter der Moderation von Prof. Jan R. Krause, Leiter des...

mehr
2014-06

Masterstudiengänge für Architektur stellten sich vor www.hochschule-bochum.de/fba

Am 5. Mai 2014 informierte die Hochschule Bochum im Masterstudio A4-08 über drei Masterstudiengänge für Architekten. Alle drei Studiengänge sind akkreditiert und befähigen zur Promotion und zu...

mehr

Was Architekten alles können ...

Öffentliches Werkstattgespräch für Studierende und Berufstätige an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, 17.07.2009, Detmold

Unter dem Titel „Was Architekten alles können...“ findet am 17.07.2009 an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur ein öffentliches Werkstattgespräch für Studierende und...

mehr