Künstliche Intelligenz in Architektur und Kommunikation

17. AMM Symposium am 11.-12. April 2024 an der Hochschule Bochum

Welche Relevanz hat Künstliche Intelligenz für die Architektur? Welche Tools sind schon heute in der Baubranche einsetzbar? Und wie wird sich das Berufsbild der Architektinnen und Architekten wandeln? Diesen Fragen widmet sich das 17. AMM-Symposium am 11. und 12. April 2024 an der Hochschule Bochum. Organisiert wird die Konferenz zum Thema "arch itecture - Künstliche Intelligenz in Architektur und Kommunikation" durch den Masterstudiengang Architektur Media Management unter Leitung von Prof. Jan R. Krause.

Die Konferenz will einen Überblick über den Einsatz von KI in der Architektur und der planungsbegleitenden Kommunikation bieten. 
Grafik: HS Bochum

Die Konferenz will einen Überblick über den Einsatz von KI in der Architektur und der planungsbegleitenden Kommunikation bieten. 
Grafik: HS Bochum

Entlang der Leistungsphasen wird präsentiert, welche KI-Lösungen sich im Entwurfs- und Planungsprozess einsetzen lassen, teilt die Hochschule Bochum mit. Das Spektrum reiche von der KI-generierten Potenzialermittlung von Grundstücken und Baulücken über das KI-unterstützte Entwerfen bis zu KI-basierter Kostenermittlung. Gleichzeitig werden die Möglichkeiten KI-generierter Kommunikation vorgestellt: von Texten über Bildbearbeitung bis zu KI-basierten Filmen.

Blick zurück auf das 15. AMM-Symposium in der Bluebox Bochum
Foto: HS Bochum

Blick zurück auf das 15. AMM-Symposium in der Bluebox Bochum
Foto: HS Bochum

Die Bochumer haben Großes vor: Das 17. AMM-Symposium werde "die erste und größte KI-Konferenz unserer Branche“, heißt es in der Pressemitteilung. Die Referentinnen und Referenten wollen einen Überblick über den Einsatz von KI in der Architektur und der planungsbegleitenden Kommunikation bieten. Entsprechend groß sei das Interesse unter jungen Architektinnen und Architekten sowie von Entscheidern der Architekturszene, heißt es im Vorfeld. An zwei Veranstaltungstagen erwarte die Hochschule Bochum rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort und ca. 450 digital zugeschaltete Zuhörende.

Das AMM-Symposium ist als Fortbildungsveranstaltung bei der Architektenkammer NRW angemeldet. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.



17. AMM-Symposium

Thema: arch itecture – Künstliche Intelligenz in Architektur und Kommunikation“

Datum: 11. und 12. April 2024

Uhrzeit: Tag 1 | 8.30 Uhr bis ca.17.30 Uhr – Im Anschluss Networking-Party mit AI Movie-Lounge Tag 2 | 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr – Abschließendes get together

Ort: Hochschule Bochum, Bluebox, Am Hochschulcampus 1, 44801 Bochum und digital im Livestream

Programm und Anmeldung

Thematisch passende Artikel:

Architektur Media Management

Sommerausstellung vom 17. Juli bis 15. August 2009, Berlin

Zum vierten Mal in Folge widmet sich die Sommerausstellung dem Nachwuchs. Dieses Jahr gibt die Galerie werkraum einen Bericht über den Masterstudiengang Architektur Media Management, AMM, unter...

mehr
Ausgabe 03/2021

Symposium und Ausstellung zur digitalen Lehre

Der Masterstudiengang AMM der HS Bochum präsentiert aktuelle Positionen zur digitalen, analogen und hybriden Lehre: mit einem Symposium bei AEDES am 5.3.2021 und einer Ausstellung in der Galerie des...

mehr

Schauraum - Raumschau

6. AMM-Symposium „Perspektiven der Architekturausstellung“ am 20. März 2009, Frankfurt am Main

Am 20. März findet im Deutschen Architekturmuseum DAM in Frankfurt das sechste AMM-Symposium „Schauraum – Raumschau“ statt. Unter der Moderation von Prof. Jan R. Krause, Leiter des...

mehr
Ausgabe 06/2014

Masterstudiengänge für Architektur stellten sich vor www.hochschule-bochum.de/fba

Am 5. Mai 2014 informierte die Hochschule Bochum im Masterstudio A4-08 über drei Masterstudiengänge für Architekten. Alle drei Studiengänge sind akkreditiert und befähigen zur Promotion und zu...

mehr
Ausgabe 02/2021

Positionen zur digitalen, hybriden und analogen Lehre in der Architektur

Mit einem Symposium im Aedes Network Campus am 5. Februar 2021 und einer vierwöchigen Ausstellung in der BDA-Galerie in Berlin thematisiert der Masterstudiengang AMM Architektur Media Management...

mehr