Zweiflügelige Dickfalztür

Teckentrup 62 heißt das modular konzipierte Dickfalz-Türen-Modell von Teckentrup, das sich in alle gängigen Wandmaterialien einbauen lässt. Der Mineralwolle-Kern ist vollflächig mit den Blechen verklebt, das erhöht die Stabilität. Die Glaseinlässe sind mit Alu-Halteleisten eingefügt – auf Wunsch auch in Edelstahl-Optik. Die Dickfalztür ist mit 4 750 mm Höhe und 1 500 mm/3 000 mm Breite ein-/zweiflügelig erhältlich. Die Türenserie gibt es mit vielen miteinander kombinierbaren Funktionen: Feuerschutz (T30 nach DIN 4102/EN 1634-1), Rauchschutz (gemäß EN 1634-3- RS/S200), Schalldämmung (bis max. 40 dB gemäß EN 20140) und Einbruchschutz (RC2 nach EN 1627).

Teckentrup GmbH & Co. KG, 33415 Verl-Sürenheide
www.teckentrup.biz

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09

Stahltür mit Zusatznutzen

Mit der thermisch getrennten Serie DF?iso+ bietet Teckentrup eine hochwärmegedämmte Tür mit optionalem Schall- und/oder Einbruchschutz. Einsatzfelder für die Dickfalztür sind Wohnungseingänge...

mehr
Ausgabe 2021-06

Robuste Falttore

Mit dem Falttor Teckentrup 50 ist es möglich, eine lichte Breite von bis zu 16 m vollständig zu öffnen. Denn es lässt sich optional mit einer 90-Grad-Öffnung zur Seite oder mit einer...

mehr
Ausgabe 2015-11

Feuerschutztür

Die H3 OD und H16 OD Türen von Hörmann sind als Dünn- oder Dickfalz- sowie stumpf einschlagende Ausführung bei feuerhemmenden (T30/EI2 30) oder feuerbeständigen (T90/EI2 90) Anforderungen...

mehr
Ausgabe 2013-10

Transparenz im Brandschutz

Als rahmenloses Ganzglas-Element eignet sich die T30-Feuerschutztür Teckentrup GL für eine transparente Architektursprache. 3D-Spezialbänder mit gebürsteten Edelstahlabdeckungen, das...

mehr
Ausgabe 2016-07

Brandschutztüren für viele Optionen

NovoPorta Premio von Novoferm ist eine einheitliche Plattform für alle Anforderungen und Einsatzbereiche mit vielfältigen Varianten, Ausstattungen und Funktionen in stets identischer Optik. Ob als...

mehr