Zutrittsschleusen

Wanzl Access Solutions präsentiert sein Zutrittssystem EasyGo Refresh: eine Drehsperre mit Kassenautomat. Die Anlage bietet eine zuverlässige Zugangskontrolle und kann für Kundenbedürfnisse programmiert werden. Das Gehäuse des Automaten ist aus Edelstahl und kann daher sehr einfach an das Wunschdesign angepasst werden.

Auch die elegante Zutrittsschleuse Galaxy Gate ist leicht zu bedienen, optisch stilvoll und absolut zuverlässig. Unter dem hochwertigen, exakt an die jeweilige Unternehmens-CI anpassbaren Edelstahlgehäuse verbirgt sich Hightech pur. Barcode-, RFID- oder Handvenenscanner: Die Wahl der Freigabeeinheiten für den autorisierten Zugang ist umfassend. Mit variabel zu definierenden Reaktionsprozessen und dem Sonderzugang Galaxyport für Barrierefreiheit punktet das Wanzl Einlasssystem ebenso in Sachen Kundenspezifität und Komfort auf ganzer Linie. Optional übernimmt der Kassenautomat V21 als Stand-alone-Lösung das Besuchermanagement. Im Vorfeld registrierte Personen oder spontane Besucher erhalten hier bequem ihre Zugangsberechtigung, bspw. einen QR-Code für ihr Smartphone. Das Galaxy Gate scannt den Code, die softwareüberwachten, elektromotorischen ESG-Schwenkarme öffnen sich unverzüglich und der Gast tritt ein. Unterstützt wird das System durch die optionale Anbringung einer Deckenkamera, die bei Manipulation ein Foto vom Tatgeschehen macht.

Wanzl Metallwarenfabrik GmbH89340 Leipheimwww.wanzl.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-08

Teamwork

Das Zutrittskontrollsystem SiPass integrated der Siemens-Division Building Technologies unterstützt die elektronischen Türbeschläge und Zylinder von Salto. Kunden profitieren von einer umfassenden...

mehr