Wärmedämmung unter Gussasphaltestrichen

Eine Wärmedämmung, die der Ausführung eines Gussasphaltbodens gerecht wird, liefert Foamglas®. Die Foamglas® Wärmedämmung ist wasser- und dampfdicht, da sie aus hermetisch geschlossenen Zellen aus reinem Glas besteht und so keine Feuchtigkeit aufnehmen und durchfeuchten kann. So ersetzt sie die Dampfsperre. Auf Grund der Herstellung aus natürlichen, nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoffen (Sand, Dolomit, Kalk) handelt es sich bei Foamglas® um ein ökologisches Produkt. Des Weiteren ist es nichtbrennbar, schädlingssicher, druckfest, maßbeständig, säurebeständig und leicht zu bearbeiten.

Foamglas® hat eine 8-seitige Broschüre herausgebracht, die die Vorzüge von Gussasphalt in Verbindung mit dem eigenen wärmedämmendem Schaumglasprodukt schildert. So kann mit Gussasphalt zum Beispiel eine Rutschfestigkeitsklasse bis R13 hergestellt werden. Er ist als schwimmender Estrich nahtlos und barrierefrei in nahezu allen bereichen realisierbar. Gussasphalt wird bei einer Verarbeitungstemperatur von maximal 230°C auf die Dämmschicht aufgetragen, was für Foamglas®, im Gegensatz zu Hartschaumdämmstoffen, auf Grund seiner Hitzebeständigkeit kein Problem ist. Durch die druckfesten und maßbeständigen Eigenschaften des Dämmstoffes wird die Ausbildung schlanker Oberbeläge ermöglicht, da Deformation, Stauchung und Setzung, die sonst die Schichtdicke des Oberbelages bestimmen, vernachlässigt werden können.

Download:

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-05

Kompaktdach mit Garantie

Mit FOAMGLAS®, dem Wärmedämmstoff aus Glas, kann ein langfristig sicheres Flachdach aus nur wenigen Systemkomponenten aufgebaut werden, das Kompaktdach. FOAMGLAS® wird hohlraumfrei auf den...

mehr
Ausgabe 2013-12

Wärmebrückensteine aus Glas

FOAMGLAS® PERINSUL ist ein Baustein zur Vermeidung von Wärmebrücken ohne zusätzliche Trag- oder Stützelemente. Er besteht zu 100?% aus dem druckfesten und baupraktisch stauchungsfreien Dämmstoff...

mehr
Ausgabe 2011-11

Sicher dämmen im Erdreich

Gerade für nicht mehr bzw. nur schwer zugängliche Bauteile im Erdreich ist die langfristige Funktionsfähigkeit der Wärmedämmung von entscheidender Bedeutung. Ein im Laufe der Zeit schlechter...

mehr
Ausgabe 2015-06

Vorkonfektioniertes Wandsystem

Piano ist eine funktionsgetrennte Neukomposition der KS-Außenwand aus Kalksandstein-Planelementen und einer auf das KS-Mauerwerk außen aufgebrachten Wärmedämmung aus Foamglas-Blöcken. Beide...

mehr
Ausgabe 2017-11

Dampfdichtes Innendämmsystem

Mit PC Finish in den Varianten 0 und 1,0 sowie 2,5 und dem Grundputz PC 74 A1 ergänzt die Deutsche FOAMGLAS® GmbH ihr Portfolio für die Innendämmung. Das FOAMGLAS® Innendämmsystem ist frei von...

mehr