Structural Glazing für Holzfenster

UniGlas®| FACADE ist ein Holz-Glas-Verbundelement, quasi ein Structural Glazing Element für Holzfenster. Das Holz-Glas-Verbund­element besteht aus drei Bestandteilen: einer Isolierglasscheibe, einer patentierten Holzkoppelleiste und einem Spezialklebstoff, der beides miteinander verbindet. Alle planmäßigen Kräfte, die auf das Glas einwirken, werden über den Spezialklebstoff OTTOCOLL® S 660 und die Holzkoppelleiste auf die Pfosten-Riegel-Konstruktionen abgeleitet. Die konstruktiven Eigenschaften wurden in unabhängigen Tests bestätigt. Bei Gebäuden oder Anbauten bis zu zwei Geschossen kann UniGlas®| FACADE sogar die Windaussteifung des Bauwerks übernehmen.

Aufwändige Unterkonstruktionen mit Windverbänden und auffälligen Alurahmen entfallen. Durch die verzahnte Holzkoppelleiste ist die Auflagefläche auf ein Minimum reduziert. Von außen bleibt daher nur eine schmale Fuge zwischen den Glasscheiben sichtbar. Von innen wiederum sieht man nur die Holzunterkonstruktion, die nach Kundenwunsch auch farbig geliefert wird.

UniGlas®| FACADE-Module werden montagefertig vorproduziert und müssen auf der Baustelle nur noch mit der Unterkonstruktion befestigt und abgedichtet werden. Die Montagezeit reduziert sich damit ebenso auf ein Minimum wie der Zeitaufwand für den nachträglichen Austausch von einzelnen Elementen.

Uniglas GmbH & Co. KG
56410 Montabaur

www.hgv-facade.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-11

Brandschutzglas

Steindl Glas stellt mit der Structural Glazing-Fassade eine neue Konstruktionsmethode vor. Sie besteht aus einer direkten Befestigung der Glaselemente auf einer Pfosten-Riegel-Konstruktion mit Hilfe...

mehr
Ausgabe 2016-09

Multifunktionale Gebäudehülle

Für einen Firmensitz in Vorarlberg entwarfen Dietrich | Untertrifaller Architekten eine multifunktionale Glasfassade, in die hocheffiziente Solarzellen eingebettet sind. Das Highlight der...

mehr
Ausgabe 2008-09

Schlichte Duschabtrennung

Die Duschabtrennung Walk von Artweger ist hochgradig transparent und gestalterisch auf ein Minimum reduziert. Sie besteht aus großen Glasscheiben, die lediglich durch Klebeverbindungen mit kleinen...

mehr
Ausgabe 2020-05

Flachdach-Fenster

Das Lamilux Flachdach-Fenster FE 3° sorgt mit seiner Neigung sowie der Structural-Glazing-Bauweise für einen planebenen Wasserablauf. Das Erscheinungsbild des Oberlichts ist durchweg homogen – ohne...

mehr
Ausgabe 2010-02

Technikpaneel

Die Systemtrennwand fecoplan wurde durch ein in die Türzarge integriertes Technikpaneel aus Aluminium erweitert. Schmale Aluminiumprofile an Boden und Decke halten die Trennwand. Die Glasscheiben...

mehr