Staufer Grundschule, Schongau

Im Juli 2019 wurde die Staufer Grundschule in Schongau offiziell eingeweiht. Der Teilneubau von balda architekten ist Bestandteil eines gemeinschaftlichen Schulzentrums aus Grund-, Mittel- und Realschule sowie einem Gymnasium. Die heterogenen Bestandsbauten aus den 1950er- bis 1990er-Jahren wurden durch würfelförmige Neu- und Erweiterungsbauten ergänzt und an die Anforderungen moderner Schulkonzepte angepasst. Gleichzeitig schaffen sie durch eine homogene Architektursprache und reduzierte Materialität eine durchgängige Gestaltung und Einheit auf dem Schulcampus. Die Fassade der Grundmodule ist durch einen hohen Fensteranteil, umlaufende Fluchtbalkone und Holzlamellen geprägt. Durch die modulare Gebäudeanordnung kann der Schulkomplex auch zukünftig flexibel wachsen und weitere Bauteile mit ergänzenden Funktionen aufnehmen. Auch der Austausch der Bestandsbauten ist nicht ausgeschlossen, sollten diese irgendwann nicht mehr den zeitgemäßen Anforderungen entsprechen.

Der Komplex der Grundschule selbst ist ebenfalls ein Teilneubau und bindet ein Gebäude des Vorgängerschulbaus mit dem Verwaltungstrakt und den Klassenräumen einer Jahrgangsstufe ein. Mehrere kleinteilige, aneinander gereihte Volumen, die durch eine Magistrale miteinander verbunden sind, nehmen nun weitere Klassenräume, Mensa, Hort und Sporthalle auf. Die Flachdachwürfel werden durch eingeschnittene Lichthöfe zusätzlich strukturiert und belichtet. Jeweils vier Klassenräume sind dabei als Lernlandschaft für die verschiedenen Jahrgangsstufen geclustert. Gemeinsam mit einem oder zwei Gruppenräumen sowie einem Raum für die Lehrer ordnen sich die Cluster um eine kommunikative Mitte. Dieser Raum kann als Forum multifunktional eingesetzt und durch Faltwände abgetrennt werden.

Projektdaten

Architektur: balda architekten GmbH, Fürstenfeldbruck, www.balda-architekten.de

Fertigstellung: 2019

Hersteller: VELUX Deutschland GmbH, www.velux.de

Produkt: VELUX Modular Skylights mit 3-Scheiben Isolierverglasung als Stufen-Lichtband-Lösung

x

Thematisch passende Artikel:

Gemeinschaften bauen. Veränderte Gesellschaft - neue Wohnformen

Fachtagung am 9. Februar 2012, Darmstadt

Gemeinsam mit der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) und dem Wohnbund e.V. lädt die Schader-Stiftung zu einer Fachtagung im Themengebiet „Gemeinschaftliches Wohnen“ am 9....

mehr
Ausgabe 2013-09

Gold für Plusenergieschule www.nachhaltigesbauen.de

Die Grundschule in der Niederheide (Lesen Sie dazu unseren ausführlichen Bericht in DBZ 11/2012) erhält dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) des Bundesminis-teriums für Verkehr, Bau und...

mehr
Ausgabe 2018-06

Grundschule Zepernick, Panketal

Am Standort der Grundschule in Zepernick wurde 2017 ein 3-zügiger Erweiterungsneubau mit insgesamt 15 Klassen- und neun Teilungsräumen errichtet. Der Neubau, geplant und realisiert von der Arge...

mehr
Ausgabe 2010-11

Dreifachsporthalle mit gut durchdachter Tageslichtnutzung Neubau des Schulzentrums, Traunreut

Um möglichst wenig Pausenhoffläche zu verlieren, haben die Planervon Köhler Architekten beim Neubau des Schulzentrums in Traun­reut die Spielfelder sowie die direkt andienenden Nebenräume um ein...

mehr

Deutsche Schule Madrid

Neubau von Grüntuch Ernst

Die von Grüntuch Ernst entworfene Deutsche Schule Madrid für ca. 1?500 Schüler und 300 Kindergartenkinder steht am nördlichen Rand der Hauptstadt Spaniens mit Blick auf die Sierra. Sie ersetzt den...

mehr