Solarer Architekturpreis

Architekten können – durch eine architektonisch und technisch anspruchsvolle Gebäudeintegration von Solaranlagen in Dach und/oder Fassade – die Sensibilität für die Verbindung von Gebäude und Solartechnik steigern und zu deren Verbreitung beitragen. Um dies zu fördern, lobt der Solarenergieförderverein Bayern (SeV) zum 7. Mal den mit 27 000 € dotierten Architekturpreis „Gebäudeintegrierte Solartechnik 2017“ für architektonisch und technisch anspruchsvolle Solaranlagen aus. Teilnahmeberechtigt sind weltweit Architekten, Eigentümer/Betreiber und Solartechnik-Unternehmen – privat oder gewerblich, industriell oder öffentlich – von mindestens einer Solaranlage (Solarstrom und/oder Solarwärme), die einen wesentlichen Bestandteil des Gebäudes bildet. Die Inbetriebnahme muss zwischen dem 1. Januar 2014 und dem 30. Juni erfolgt sein. Der Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 31. Juli 2017.
Die Teilnahmeunterlagen sind im Netz unter www.sev-bayern.de herunterzuladen oder können beim SeV angefordert werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Gebäudeintegrierte Solartechnik 2008

Ausstellung zum Europäischen Preis vom 21 Oktober bis 6. November 2009, Stuttgart

Die Solarenergienutzung in und an Gebäuden ist im Rahmen des energieeffizienten Bauens ein zentrales Thema – für das Einzelhaus, den Industrie- und Verwaltungsbau oder die Siedlung. Solartechnische...

mehr
Ausgabe 2015-01

Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik2014 www.sev-bayern.de

Mit dem Architekturpreis würdigt der Solar-energieförderverein Bayern?e.V. (Sev) herausragende Beiträge der Planung und Gestaltung gebäudeintegrierter Solaranlagen. Für den zum 6. Mal ausgelobten...

mehr

Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik 2017

Mit dem Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik würdigt der Solarenergieförderverein Bayern herausragende Beiträge der Planung und Gestaltung gebäudeintegrierter Solaranlagen und macht...

mehr

Bauen mit der Sonne

Zum 8. Mal wird der „Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik“ ausgelobt

Die Solarenergienutzung an Gebäuden ist ein zentrales Thema auf dem Weg zur Klimaneutralität. Solartechnische Systeme sollten selbstverständliche Bestandteile innovativer Gebäudehüllen wie auch...

mehr
Ausgabe 2017-07

Deutscher Architekturpreis 2017 etc.

Der mit 30?000?€ dotierte Deutsche Architekturpreis (DAP) geht in diesem Jahr an die Arbeitsgemeinschaft Hermann Kaufmann ZT und Florian Nagler Architekten, die den Neubau des Schmuttertal-Gymnasiums...

mehr