Schallschutz per Magnet

Die Lehnert GmbH hat eine Schiebetür-Konstruktion entwickelt, die hohen Anforderungen an den Schallschutz genügt. Für die Glasschiebetür Silence+ hat das Unternehmen 16 mm VSG-Si Schallschutzglas mit einem umlaufenden Dichtungssystem kombiniert: Die Verglasung mit VSG-Si Glas bietet im Vergleich zu normalem Verbundglas deutlich bessere Schallschutzwerte, da zwischen den zwei 8 mm Floatglas-Scheiben eine spezielle Schallschutz-Mittelfolie aus PVB verklebt ist. Im geschlossenen Zustand der Tür werden zudem die rund um den Türrahmen angebrachten Magnetdichtungen aktiv und schließen den Schall konsequent aus. Im Test des ift Rosenheim erreichte die Türkonstruktion einen Schalldämmwert von 40 dB Rw,P. Dabei lässt sich die Aluminium-Rahmentür leicht öffnen und schließen, das Türblatt wird durch ein integriertes Dämpfungs- und Einzugssystem in die Endlage gebracht. Die Stärke des Türblatts beträgt 42 mm, der umlaufende Aluminiumrahmen des Türblatts hat eine Ansichtsbreite von 79 mm.

Lehnert GmbH 35463 Fernwaldwww.lehnert-gmbh.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Schiebetür mit Schallschutzfunktion

Das neuform-Türenwerk hat eine Schiebetür mit Schallschutz bis SSK III (RwP = 42 dB) und als T30/RS entwickelt, die sich optisch kaum von der Standard-Ausführung unterscheiden lässt. Mit...

mehr
Ausgabe 2014-07

Brandschutz mit Design

Die T30 Automatik-Schiebetür von Hörmann kombiniert den Komfort und die Transparenz einer voll verglasten Automatik-Schiebetür mit einer T30 Feuer- und Rauchschutzfunktion. Ganz neu lässt sich die...

mehr
Ausgabe 2016-12

Schmale Schiebetür

Die schlanke Schiebetür Liz 3.0 ist eine vollwertige Aufzugschiebetür, die mit 15?mm nur halb so dick ist wie normale Schiebetüren und damit viel Flexibilität bietet. Liz 3.0 ist geprüft nach EN...

mehr
Ausgabe 2014-09

Aluminium-Feuerschutzelemente

Die T30 Aluminium-Feuer- und Rauchschutztür HE?311 von Hörmann wird mit spiegelloser Zarge angeboten. Dank einer nur noch 6?mm starken Umkantung fügt sich die Tür perfekt in das Mauerwerk ein und...

mehr
Ausgabe 2016-09

Automatik-Schiebetüren für alle Anforderungen

Ein- und Durchgänge von öffentlichen Gebäuden unterliegen zum einen den Anforderungen der Barrierefreiheit, müssen sich zum anderen aber auch als Fluchtweg oder Brandschutzabschluss eignen. In...

mehr