Rotationslaser

Der vollautomatische, motorgesteuerte Rotationslaser von STABILA, LAR 160/160 G, erzielt eine Nivelliergenauigkeit von +/- 0,1 mm/m. Er verfügt über vier Funktionen – horizontale und vertikale Rotation, Lotfunktion und rechter Winkel im Vertikalbetrieb. Er ist schlag- und stoßsicher sowie staub- und wasserdicht. Zusammen mit dem Set-Receiver REC 160 RG ermöglicht er einen Arbeitsbereich von bis zu 600 m Durchmesser. Der Receiver verfügt über einen Empfangsbereich von 80 mm Höhe sowie über visuelle und akustische Zielführung und Displays auf Vorder- und Rückseite. Integrierte LEDs warnen beim Positionieren des Lasers, wenn sich dieser außerhalb des Nivellierbereichs befindet. Betrieben wird er mit Batterien oder einem Li-Ionen-Akku. Die Variante LAR 160 G ist mit der GreenBeam Technologie ausgestattet, die mit grünen Laserstrahlen für eine bessere Sichtbarkeit in Innenräumen sorgt.

STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH
76855 Annweiler am Trifels
www.stabila.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04

Wandintegrierte Elektroinstallation

KS-Original bietet mit KS-Quadro Etronic eine komplette Verteilung von Energie- und Kommunikationsleitungen direkt im Kalksandsteinmauerwerk, die jederzeit zugänglich ist. Basierend auf den...

mehr
Ausgabe 2014-12

Lichtsystem mit Akustikeffekt

Das akustisch wirksame Lichtsystem Cieluma hat eine quadratische Grundkonstruktion (90, 120 oder 150?cm Seitenlänge) und kann mit den schmalen Schattenfugen des Aluminium-Spannrahmens horizontale...

mehr
Ausgabe 2018-01

Lamellenfenster

Fieger entwickelt und fertigt Lamellenfenster zur natürlichen Lüftung von Gebäuden. Die Fenster sind mit manuellem, elektronischem oder pneumatischem Antrieb erhältlich. Bei Lamellenfenstern, die...

mehr