Philosophie im Griff

Mit der neuen AGL®-Lagerung hat FSB einen Standard entwickelt, der bei Objektbeschlägen das neue Maß der Dinge definiert. Die Tradition, mit renommierten Entwerfern zusammenzuarbeiten, kommt bei dem Brakeler Unternehmen aber auch weiterhin nicht zu kurz. Als letzter im Bunde hat Stararchitekt David Chipperfield ein durchgängiges Griffprogramm für FSB entworfen, das mit AGL®-Technik und neuer eckiger Rosettengeneration kombinierbar ist. David Chipperfield möchte seine Gebäude mit Beschlägen ausstatten, die die architektonische Philosophie seines Handelns widerspiegeln und verstärken. Mit seinem eigenen Programm FSB 1004 hat der britische Architekt dies nun konsequent umgesetzt. Das durch ein gradliniges Design gekennzeichnete Griffprogramm eignet sich sowohl für den Wohnungs- als auch für den Objektbau. Es folgt einem klaren formalen Konzept und wird allen funktionalen Anforderungen des privaten wie gewerblichen Bauens gerecht. Chipperfields Entwurf für FSB ist durch die Vorreiter der Moderne und die Philosophie Ludwig Wittgensteins geprägt. Er strebte in seinem Entwurf die gleiche logische Klarheit und formale Strenge an.

Thematisch passende Artikel:

Minimalistischer Monolith

David Chipperfield Architects gewinnen Wettbewerb zur Erweiterung des Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich will mit einem Erweiterungsbau am Heimplatz bis 2015 seine Vision eines Museums des 21. Jahrhunderts realisieren. Das Projekt soll je zur Hälfte aus öffentlichen und privaten...

mehr
Ausgabe 09/2014

Chipperfield trifft van der Rohe www.freunde-der-nationalgalerie.de, www.davidchipperfield.co.uk

„Sticks and Stones. Eine Intervention“ ist ein Prolog auf die denkmal- gerechte Sanierung der Neuen Nationalgalerie in Berlin, die das Büro David Chipperfield Architects mit Beginn des Jahres 2015...

mehr
Ausgabe 10/2013

David Chipperfield Architects sanieren Haus der Kunst www.hausderkunst.de

Aktuell in den Schlagzeilen war das Haus der Kunst in München wegen der Absage eines Stücks des Schweizer Regisseurs Milo Rau. Rau wollte in dem Monumentalbau des nationalfaschistischen Regimes das...

mehr

Galerie am Kupfergraben wird Zentrum für kulturelle Bildung

Gegenüber der Berliner Museumsinsel und exakt gegenüber dem „Neues Museum“, das Chipperfield knapp zwei Jahre nach der Galerie 2009 der Stadt übergeben konnte, steht der Monolith hinter einer...

mehr
Ausgabe 11/2009

BDA-Preis Berlin Neues Museum Berlin auf Erfolgskurs

Trotz aller Kritik auch von Seiten der Architek­ten wurde das Neue Museum in Berlin mit dem Preis des Berliner Landesverbandes des Bundes Deutscher Architekten (BDA) ausgezeichnet. Der Preis wurde...

mehr