Nicht vergessen, aber …

Wir hatten sie nicht vergessen, Hable Architekten aus München, die eigentlich mit anderen auf den Titel der DBZ 04|2018 mit dem Schwerpunktthema Wohnen gehört hätten. Wir glaubten schlicht, das Falsche wäre das Richtige. Nun also korrigieren wir uns (und online wo möglich) und würden – könnten wir es noch – auf den Titel (und in das Inhaltsverzeichnis) besagter Ausgabe schreiben: ARGE bogevischs buero architekten & stadtplaner GmbH, München, und SHAG Schindler Hable Architekten GbR, München. Die alle nämlich sind die verantwortlichen Planer für das Wohnprojekt „wagnisART“, das wir in der besagten Ausgabe auf den Seiten 26 bis 31 ausführlich vorstellten. Wir bitten recht herzlich, das Falsche im Richtigen zu entschuldigen!

Thematisch passende Artikel:

Heftpate DBZ 04|2017: Mauerwerk

Heftpate Uwe Schröder, Bonn Uwe Schröder ist der Heftpate für unsere April-Ausgabe mit dem Schwerpunktthema "Mauerwerk"

Uwe Schröder - Bonn. Das steht als Titel auf einer Monografie aus dem Schweizer Quart-Verlag, der dafür bekannt ist, eigentlich nur die Arbeiten von Schweizer Architekten zu dokumentieren. Das mag...

mehr
Ausgabe 2011-02

Sich schlicht freuen

„So gelingt das Abenteuer Hausbau“ schreibt der Verlag, und fast erscheint einem dieser Aspekt völlig egal zu sein, am Ende der unterhaltsamen wie zugleich auch nachdenkenswerten Lektüre...

mehr
Ausgabe 2013-11

Rechenzentrum, Delft/NL www.cepezed.nl

Gebäude mittels Schleiern (gerne aus Metall) dem ersten Blick zu entziehen ist eine architektonische Strategie der Niederländer. So hat aktuell das Delfter Architekturbüro Cepezed ein eher schlicht...

mehr
Ausgabe 2013-12

EnEV 2014, Verkehrsbauten und Hotelkonzepte

Nun ist sie doch da, mehr gehasst als wirklich geliebt, die EnEV 2014. Warum nur wird sie so gehasst und infrage gestellt? Eigentlich haben wir doch ein gemeinsames Ziel, nämlich die Energiewende und...

mehr
Ausgabe 2017-11

Acht für den 5. DGNB Preis nominiert

Nachhaltig, innovativ und architektonisch wertvoll: Acht Projekte sind für Deutschlands wichtigsten Architekturpreis für nachhaltige Gebäude nominiert worden. Im bereits fünften Jahr des DGNB...

mehr