Multifunktionale Gebäudehülle

Für einen Firmensitz in Vorarlberg entwarfen Dietrich | Untertrifaller Architekten eine multifunktionale Glasfassade, in die hocheffiziente Solarzellen eingebettet sind. Das Highlight der stromerzeugenden De­signfassade ist das integrierte LED-Farbspiel in Firmenfarben. Dafür wurden farbige Solarzellen mit gefärbten Spezialgläsern kombiniert. Die Fassaden-Glas-Elemente sind individuelle Sonderanfertigungen der stromerzeugenden Glas-Glas-Module von SUNOVATION in den Logo-Farben Blau, Rot und Gelb. Die 780 m² große Fassade besteht aus 510 Glas-Glas-Modulen und 90 LED-Glas-Elementen. Die Leis­tung wird mit 92 kWp angegeben, der kalkulierte Jahresertrag mit 66 000 kWh/a beziffert. Die Ausführung als structural glazing-Klebung erlaubt die rahmenlose Aufhängung der Glaselemente auf die Halteprofile, die jeweils an vier Punkten in sogenannten Bolzenschlitten in die Unterkonstruktion eingehängt sind.

SUNOVATION Produktion GmbH
63820 Eisenfeld

www.sunovation.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04

LED-Solarstrom-Fassade

Die Mage Sunovation GmbH stellt eine LED-Solarstrom-Fassade aus Glas-Glas-Modulen vor. Die Module können als Bauelemente anstelle von Glas, Stein, Putz, etc. verwendet werden. Auch für den Einsatz...

mehr
Ausgabe 2012-07

Flexibel

Die projektspezifischen eForm Solarstrom Module kommen unter anderem als Solarfassaden, solare Überdachungen oder Verschattungslösungen zum Einsatz. Die Module werden als Glas-Glas-Verbund (eForm...

mehr
Ausgabe 2014-09

Glas-WDVS

Mit weber.therm style Glas gibt es jetzt eine wärmebrückenfreie Alternative zu vorgehängten Glasfassaden, denn dem Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber ist es gelungen, großformatige Glaselemente...

mehr
Ausgabe 2013-02

Unter grünem Dach

VOLTARLUX® Solarstromglas sorgt für sanfte Beschattung und ist zugleich Energiespender. Die Solarstrom-Module sind transparente Fassadenelemente, die wie Glaselemente in alle Konstruktionen...

mehr
Ausgabe 2021-09

Glasfassade mit Warme-Kante-System

Der Parnas Tower in Seoul der Architekturbüros KMD Architects und Chang-jo Architects besitzt eine Glasfassade mit dem Warme-Kante-System Ködispace 4SG von H.B. Fuller Kömmerling. In Anlehnung an...

mehr