Menschen

Die 17. Ausgabe der Architekturbiennale in Venedig wird von dem libanesischen Architekten Hashim Sarkis kuratiert. „Die Welt stellt neue Herausforderungen an die Architektur“, sagte Sarkis Mitte Dezember 2018 einer Mitteilung der Biennale zufolge. Er könne es nicht erwarten, mit Architekten aus aller Welt zusammenzuarbeiten, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Er fühle sich sowohl geehrt wie auch dankbar.

Sarkis leitet ein Architekturbüro mit Sitz in den USA und im Libanon und lehrte an verschiedenen Universitäten. 2016 saß er in der Jury der 15. Architekturbiennale. Die 17. Architekturbiennale unter seiner Leitung läuft in Venedig vom 23. Mai bis zum 29. November 2020.

Am 28. Februar 2019 feiert ein ganz Großer seinen 90sten Geburtstag: Frank Owen Gehry, eigentlich Frank Owen Goldberg. Der kanadisch-US-amerikanische Architekt mit polnischen Wurzeln hat Architekturgeschichte geschrieben, ihm haben wir den Bilbao-Effekt zu verdanken, aber noch viel mehr das Bauen als bricolage. In Deutschland haben wir Gehry das Marta in Herford, Bauten im Medienhafen in Düsseldorf, das Energie-Forum-Innovation in Bad Oeynhausen, den Gehry-Tower (und eine Bushaltestelle) in Hannover, das Vitra Museum in Weil am Rhein, die DZ Bank und den Pierre-Boulez-Saal der Barenboim-Said-Akademie, beide in Berlin, zu verdanken. Glückwünsche nach S. Monica!

15 Jahre jünger ist David Chipperfield, der am 18. Dezember 2018 65 Jahre alt wurde. Chipperfield gilt manchen als bedeutendster deutscher Architekt mit britischen Wurzeln, was möglicherweise daran liegt, dass er hier viermal mehr Projekte realisiert hat, als in seiner Heimat. Und von diesen rund 16 Architekturen gehören eine Handvoll zu den wichtigsten Kulturbauten in Deutschland. Glückwünsche nachträglich!

Thematisch passende Artikel:

Motto der 17. Architekturbiennale: How will we live together?

Architekturbiennale Direktor Hashim Sarkis hat sein Motto der 17. Architekturbiennale 2020 vorgestellt. „How we live together?“ ist die Aufforderung an Architekten sich über Orte Gedanken zu...

mehr

Status Quo überwinden, Handlungsspielräume aufzeigen

Alejandro Aravena ist Direktor der Architekturbiennale 2016

Was lange währt, wird endlich gut… den Spruch kennt ein jeder und für die Nachfolge für Rem Koolhaas, der letztes Jahr der Direktor der Architekturbiennale war, ließ sich das Komitee länger Zeit...

mehr
Ausgabe 06/2013

Generalkommissar(in)?! www.bbsr.bund.de, Aktuell/Ausschreibungen Forschungsprojekte

Es geht also wieder los: Der Bund sucht wieder einmal den/die Generalkommissar(in) für die Architekturbiennale in Venedig 2014. Wer möchte, kann seine Bewerbung noch bis zum 14. Juni 2013 beim...

mehr
Ausgabe 09/2012

DBZ-Sonderpublikation zur Architekurbiennale in Venedig www.labiennale.org

Seit dem 29. August ist die 13. Architektur­biennale für das Publikum geöffnet. Unter dem Motto „Common Ground“ wird sie bis zum 25. November viele Architekturinteressierte nach Venedig locken....

mehr
Ausgabe 09/2009

Konzepte für Venedig 12. Architekturbiennale Venedig 2010: Generalkommissar gesucht!

Die Architekturbiennale Venedig ist die bedeutendste internationale Architekturausstellung in Europa. Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale wird durch das Bundesministerium für Verkehr,...

mehr