Licht am richtigen Ort

Die Lichtmanagement-Lösung Eco Step Dim® Motion verwendet Passiv-Infrarot-Sensoren zur Anwesenheitserkennung. Wird ein Passant detektiert, regelt das Lichtlevel auf ein vorgegebenes Niveau hoch; ist niemand da, arbeitet die Anlage auf einem niedrigen Dimmlevel. Wie viele Leuchten hochregeln und wie lang die Nachlaufzeit ist kann der Nutzer definieren. Die Konfiguration erfolgt auf einem mobilen Endgerät in einer App. Smartphone oder Tablet kommunizieren verschlüsselt per Bluetooth und einem Dongle mit der Leuchte. Eco Step Dim® Motion gibt es in drei Ausbaustufen. Im Single-Mode erfolgt die Steuerung jeder Leuchte autark entsprechend dem Input eines PIR-Sensors. Im Linked-Mode kommunizieren die Leuchten untereinander über das MiWi Wireless Protokoll. Die höchste Funktionalität liefert schließlich der Connected-Mode. Bei ihm erweitert ein Gateway die Kommunikationsoptionen auf GPRS (2G/3G).  

WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG, 29646 Bispingen, www.we-ef.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07/2016

Licht für das Wohlbefinden Technologie- und Gründerzentrum, Würzburg

Der Neubau des Technologie- und Gründerzentrums Würzburg (TGZ) bietet eine Plattform für außeruniversitäre Einrichtungen und innovative Unternehmen sowie berufsbegleitende akademische...

mehr
Ausgabe 8/9/2017

Schiebetürsystem für übergroße Glaselemente

Das Schiebetürsystem Motion 1000 von Sprinz trägt Glaselemente bis 100?kg, bei einer üblichen Türhöhe entspricht dies einer Flügelbreite bis 1?400?mm. Die formal schlichte Aluminium-Laufschiene...

mehr