Krankenhausbau, der gesund macht

Kann man Architektur so planen, dass sie wirkt? Auf die Gesundung eines Kranken beispielsweise? Das Seminar „Neue Entwicklungen im Krankenhausbau“ an der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen geht genau solchen Fragen nach. Nämlich, ob die Gestaltung von Krankenhausräumen der Heilung förderlich ist und ob solche Räume auch mittels softwareunterstütztem Management, dem BIM, herstellbar sind. Nach einer Einführung ins Thema durch Petra Wörner, Dipl.-Ing. Architektin und Partnerin bei wörner traxler richter planungsgesellschaft, Frankfurt a. M., wird es einen Bauherrenbericht über die Bedeutung der Anwendung von Building Information Modeling (BIM) bei der Projektierung und der Realisierung eines Neubaus geben. Die Bedeutung von Hybrid-OPs aus der Sicht des Planers stellt Thorsten Wehrle vor, Dipl.-Ing. Biomedizintechnik, GF mtp, Frankfurt / Dresden.

Weitere Themen sind u. a. „Alle wollen Individualität. Wie verträgt sich das mit der Notwendigkeit der Serienfertigung?“ oder „Die Relevanz der architektonischen Gestaltung eines Krankenhauses unter Investmentkriterien – Erfahrungen eines Fondsmanagers“. DBZ-Abonnenten erhalten 10 % Rabatt (mit: „Max Mustermann (DBZ)“). Die Veranstaltung findet ganztägig statt am 27. November 2014 in Wiesbaden. Teilnehmer erhalten 8 Fortbildungspunkte.

x

Thematisch passende Artikel:

Krankenhausbau, der gesund macht

Eine Tagung am 27. November 2014 in Wiesbaden. Jetzt anmelden und als DBZ-Abonnent Geld sparen

Kann man Architektur so planen, dass sie wirkt? Auf die Gesundung eines Kranken beispielsweise? Das Seminar „Neue Entwicklungen im Krankenhausbau“ an der Akademie der Architekten- und...

mehr
Ausgabe 2011-02

AKG-Förderpreis 2011 für Studierende und junge Architekten www.bda-akg.de

Die Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen im Bund Deutscher Architekten e.V. (AKG) loben im Jahr 2011 zum fünften Mal einen Förderpreis für Studierende und junge Architekten aus. Die...

mehr

Health Care der Zukunft

Symposium am 11. März 2016 an der Akademie der Künste Berlin

Architektur unterstützt die Genesung: gute Architektur wohl gemerkt. Mit entsprechenden Materialien schaffen Architekten Räume, die den strengen hygenischen Anforderungen genügen und dennoch nicht...

mehr

Bauen mit Gott

Tagung zum Thema Konfessionelles Gestalten am 28. April 2009, Stuttgart

Das Symposium „Konfessionelles Gestalten“ des Weißenhof-Instituts an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart in Kooperation mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart...

mehr

Gemeinschaften Bauen

4. Fachtagung zu Neuen Wohnformen in Bestand und Neubau am 24. Februar 2011, Darmstadt

Gemeinsam mit der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) lädt die Schader-Stiftung zu einer weiteren Fachtagung im Themengebiet "Gemeinschaftliches Wohnen" ein. Am 24. Februar...

mehr