Konferenztisch mit Beinfreiheit

Das von Wolfgang C. R. Mezger entworfene Konferenztischprogramm fina flex conference von Brunner ist wandelbar und einfach im Auf- und Abbau. Das gilt auch für die Medienintegration. Ein flexibel positionierbarer Tischfuß ermöglicht u. a., über dem Fuß zwei Tischplatten miteinander zu verbinden. Der Fuß lässt sich an unterschiedlichen Positionen unterhalb der Tischplatte werkzeugfrei arretieren. Dies gilt sowohl für Tische, die in der Länge miteinander verbunden werden als auch für alle anderen Tischkonfigurationen des Systems: Rechteck-, Trapez-, U- oder Scherenformen. Ebenso unkompliziert erfolgen die Elektrifizierung und die Medienintegration über einen werkzeugfrei abnehmbaren und beidseitig abklappbaren Kabelkanal. Magnetische Aluminiumprofile erlauben eine unsichtbare Kabelführung.

Brunner GmbH
77866 Rheinau

www.brunner-group.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05

Modularer Allrounder

Schale und Gestell des stapelbaren, verkettbaren und modular aufgebauten A-chair von Brunner sind in verschiedenen Materialien und Farben miteinander kombinierbar und wirken in allen Ausführungen und...

mehr