Kommt: Bundesverband Digitales Bauwesen

Im Oktober hat sich der Bundesverband Digitales Bauwesen gegründet. Marco Thiess, Head of Start-up Spaces bei Schüco und Gründer der Plattform beyondbricks, hat gemeinsam mit sieben Köpfen aus unterschiedlichen Unternehmen den Bundesverband Digitales Bauwesen gegründet.

Ziel des Bundesverbands ist es, die ConTech-Szene in Deutschland zu stärken. „ConTech“ werden Sie jetzt denken? Noch nie gehört! FinTech, PropTech sind bereits etablierte Begriffe. ConTech ist tatsächlich noch ein junger Begriff. Zusammengesetzt aus den Worten Construction und Technology bezeichnet er ein noch relativ junges Phänomen der Baubranche. Die Start-ups innerhalb des Bauwesens, die bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine nennenswerte Interessenvertretung hatten, bekommen mit dem Bundesverband Digitales Bauwesen einen Partner, der sich für die Belange der Start-ups einsetzt. Im kommenden Jahr wird der Bundesverband seine Arbeit aufnehmen, dann soll es auch eine eigene Website geben.

www.beyondbricks.io
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2017

Digitalisierung der Wertschöpfungskette im Bauwesen

Schüco Digital gliedert sich in die drei Kernfunktionen Digital Products, Digital Support und Digital Lab. Ziel des Bereichs Digital Support ist ein Höchstmaß an Flexibilität sowohl in digitalen...

mehr

SDaC: Künstliche Intelligenz im Bauwesen

SDaC-Becki-Goldbeck-A-customer-journey-to-AI-in-construction

SDaC – Smart Design and Construction ist eine intelligente Datenplattform, die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz der Baubranche helfen möchte, Wissen zu vereinen. Es soll ein digitales und...

mehr

Start in die letzte Etappe

Richtfest des Berliner Studentenbeitrags zum Europa-Decathlon 2010 am 24. Februar 2010, Berlin

Am 24. Februar 2010 um 13 Uhr ist es soweit: Nach eineinhalbjähriger Planungs- und Organisationsphase haben die Studierenden des Berliner Teams living EQUIA auf dem Gelände der Hochschule für...

mehr
Ausgabe 09/2019

Start-up entwickelt wartungsfreie, ­immergrüne Moos-Fassaden

Immergruene-Moosfassaden-DBZ-Deustche-BauZeitschrift

Ein Start-up der TU Kaiserslautern hat ein System für grüne Fassaden entwickelt, das wartungsfrei und dank Moos selbst begrünend wächst. Die Gründer, Informationselektroniker und...

mehr

Europäisches Fassadennetzwerk gegründet

Internationale Fassadenexperten tagten in Detmold

Es gibt kaum etwas im Baubereich, das mehr Entwicklung durchmacht als die Fassade. Das wurde beim Symposium „facade2009“ an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur – einem...

mehr