Klinkerfassade mit Wasserstrich

Wasserstrich Klinker mit Original Kohlebrand wählte Architekt Reimar von Meding, KAW architects, Rotterdam für sein Active House in Schiedam/NL. Der Klinker stammt von Deppe Backstein aus Uelsen. Aufgrund sichtbarer Spuren aus Produktion und Verarbeitung variiert der handwerklich geformte, cremefarbene Stein im Detail und lässt unterschiedliche Farbnuancen entstehen. Der im wilden Verband verarbeitete Wasserstrich Klinker erzeugt auf diese Weise ein lebendiges Fassadenbild und vermittelt eine natürliche, fast lehmartige Stofflichkeit, die durch den Zierverband unterhalb der Attika noch verstärkt wird. In diesem Bereich der Fassade wurden jeweils drei Klinker im horizontalen wie vertikalen Verband angeordnet, so dass eine dreidimensionale Optik entsteht, die einem Webmuster gleicht und dem Wohnhaus den „krönenden Abschluss“ verleiht. Um ein konsequentes Fugenbild entstehen zu lassen, nutzte von Meding das für die Niederlande eher unübliche Normalformat.

Deppe Backstein-Keramik GmbH, 49843 Uelsen-Lemke
www.deppe-backstein.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-02

Klinker wie handgemacht

Die Produktlinie »Original Wasserstrich Backstein Klinker« der Ziegelei Hebrok Natrup-Hagen bietet Klinker im Manufakturcharakter. Die Steine werden im Wasserstrichverfahren hergestellt, so dass...

mehr
Ausgabe 2014-06

Wasserstrich am Wasser

Für die Fassade des Neubaukomplex Ulrich-Gabler-Haus in Lübeck wurden Original Wasserstrich Backstein Klinker in der Farbgebung glarea aus der Ziegelei Hebrok Natrup-Hagen eingesetzt und damit ein...

mehr
Ausgabe 2019-05

Klinker mit dem Licht der Farbe

Mit dem aestas hat Hebrok einen einzigartigen Original Wasserstrich Backstein Klinker entwickelt. Die Produktentwicklung von Ziegler Jörn Hebrok wirkt wie illuminiert. Mit seiner Leuchtkraft ist er...

mehr
Ausgabe 2010-12

Wasserstrich Backstein Klinker für das Türkentor Türkentor, München

Die Berliner Architekten Sauerbruch Hutton hatten ein bestimmtes Farbkonzept für die Fassade des kleinsten öffentlichen Museums der Stadt München im Kopf und entschieden sich, die Umsetzung...

mehr
Ausgabe 2018-10

Stadtarchiv, Delft/NL

Nah dran am Meeresspiegelniveau oder gar drunter: Hier ein Stadtarchiv bauen bedeutet auch: Alles, was nicht nass werden darf – Archivalien also – bitte hochstellen! Office Winhov mit Gottlieb...

mehr