Kindertagesstätte „In der Kammgarnspinnerei“

In der Wasserstadt Brandenburg an der Havel wurde das Projekt der modernen Kindertagesstätte „In der Kammgarnspinnerei“ in den letzten Jahren erfolgreich umgesetzt. Am 7. März 2019 eröffnete die Kita auf einer Grundfläche von 2 000 m² und bietet Platz für insgesamt 120 Kinder in Krippe, Kindergarten und Hort.

Die Kindertagesstätte befindet sich in Nachbarschaft zu Wohn- und Feriensiedlungen, Supermarkt und einer Seniorenresidenz. Mit dieser besteht auch eine direkte Kooperation, um die verschiedenen Generationen auf spielerische Art zu vereinen. Beim Bau wurde ein Teil des alten Fabrikgeländes an der Neuendorfer Straße reaktiviert. In der ehemaligen Produktionshalle befindet sich nun die Kita als Haus-im-Haus und hebt sich dadurch bautechnisch sehr von anderen Einrichtungen dieser Art ab. Die Kita belegt ein Drittel der Grundfläche und umfasst die verschiedenen altersgerecht gestalteten Räumlichkeiten sowie die Sanitäranlagen. Das Erdgeschoss beherbergt die Krippe und den Kindergartenbereich sowie den Speiseraum, der gleichzeitig als Multifunk­tionssaal dient. Im ersten Stockwerk liegen neben Hort, Personal- und Haustechnikräumen sowie Verwaltungsbereich auch Funktions- und Spielräume, die von allen Kindern der Kindertagesstätte genutzt werden. Die restlichen zwei Drittel der Gesamtfläche beansprucht die überdachte Spielhalle, die mithilfe von sechs öffenbaren Rolltoren mit dem Außenbereich verbunden ist.

Die gesamte Anlage verfügt über viele Oberlichter, die die Kindertagesstätte mit ausreichend Tageslicht versorgen. Zudem gibt es eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, die das gesamte Gebäude mit Strom, Wärme und Warmwasser versorgt. Anfallende überschüssige Energie wird verkauft, wodurch zusätzliche Einnahmen generiert und die laufenden Kosten minimiert werden.

Projektdaten

Architektur: DETLEV DELFS GmbH, Brandenburg an der Havel,

www.detlev-delfs.de

Fertigstellung: März 2019

Hersteller: HEWI Heinrich Wilke GmbH,

www.hewi.com

Produkte: Accessoires der Serie 477/801

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

Mehrgenerationenwohnen „An der Sebastiankirche“, Münster

Im Jahr 2009 gewann das Büro Bolles+Wilson den Wettbewerb für den Neubau von Wohnungen und einer Kindertagesstätte auf dem Gelände der Kirche St. Sebastian im Münsteraner Südviertel. Der ovale...

mehr
Ausgabe 2017-03

Mehrgenerationenwohnen „An der Sebastiankirche“, Münster www.bolles-wilson.com

Der eingeladene Wettbewerb 2009 verlangte die Planung einer Kindertagesstätte und rund 50 Eigentumswohnungen auf dem Gelände der profanierten Sebastiankirche in Münster. Die Gewinner des...

mehr
Ausgabe 2012-09

Klimaneutrale Kita

Die Kindertagesstätte „Die Sprösslinge“ in Monheim erhielt bereits mehrfach Auszeichnungen für ihr klimaneutrales Energiekonzept. Die Betriebskindertagesstätte ist das erste EcoCommercial...

mehr
Ausgabe 2019-11

Kindertagesstätte „Grunaer Käfer“, Dresden

Die von Stellwerk architekten geplante Kindertagesstätte „Grunaer Käfer“ in Dresden bietet Platz für insgesamt 140 Kinder. Das 2-geschossige Gebäude wurde als Holzrahmenbau auf einer Bodenplatte...

mehr
Ausgabe 2010-04

Kindertagesstätte Lüneburg Kinderleicht – der reibungslose Ablauf von Bauprojekten

Die Arbeit auf einer Baustelle bringt oft viele Komplikationen mit sich. Für den Erweiterungsbau einer Kindertagesstätte in Lüneburg sah es der Architekt Matthias Meinheit deshalb als notwendig an,...

mehr