Holz-Kunststoffverbund-Elemente

Fassadenlösungen von Inoutic aus dem Holz-Kunststoffverbundwerkstoff Twinson, aus Aluminium oder PVC sind mit allen gängigen Wärmedämm-Systemen kombinierbar. Der schmale Aufbau ermöglicht einen Einsatz sowohl für Neubauten als auch für Renovierungen. Die Fassadenverkleidungen aus dem patentierten Holz-Kunststoffverbundwerkstoff gibt es in vier Naturholztönen und in offenen oder geschlossenen Varianten. Das geschlossene System verfügt über ein unsichtbares Clipsystem und kann auch mit Aluminium kombiniert werden, wodurch es den Brandschutzrichtlinien gerecht wird, die ab einer Verkleidungs-Höhe von 7 m kein WPC mehr zulassen. Im Gegensatz dazu zeigt das offene System sichtbare Fugen.

Inoutic/Deceuninck GmbH,  94327 Bogen
www.inoutic.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Fassadensysteme

Die Fassadenverkleidungssysteme Twinson von Inoutic/Deceuninck aus Holz-Kunststoffverbundwerkstoff gibt es in vielen Design-Varianten. Twinson verbindet das Aussehen und die Haptik von Holz mit der...

mehr
Ausgabe 2013-09

Kunststofffassade im Holz-Look

Architekten können beim Neubau oder bei Renovierungen auf die Fassadenlösung O-Wall von Inoutic/Deceuninck aus dem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff Twinson zurückgreifen. Zwei Design-Varianten...

mehr
Ausgabe 2015-02

Passivhaustauglich

In Kombination mit dem neuen Multifunktionsrahmen und einem zusätzlichen Dämmblock erzielt das Fensterprofilsys­tem Eforte einen Rahmendämmwert von 0,85 W/m²K. Der 110?mm breite...

mehr
Ausgabe 2020-06

Terrassensysteme mit Recycling-Kern

Deceuninck stellt mit seinen Produkten Character Massive und Majestic Massive Pro zwei Twinson Terrassendielen vor, die aus einem Holz-Kunststoffverbundwerkstoff bestehen. Der Kern der Dielen besteht...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Fenster für Denkmalschutz

HDF?82 und HF?82 von Kneer sind Fenster, die sich für denkmalgeschützte Gebäude eignen. Zu ihren Kennzeichen zählen eine Bautiefe von 82?mm, ausgezeichnete Wärmedämmung, schmale Ansichten und...

mehr