Glas-Faltwand in Ganzglas-Optik

Die Glas-Faltwand SL 82 von Solarlux mit flächenbündiger Ganzglasoptik an der Außenseite erreicht mit einer 3-fach-Verglasung einen U-Wert von 1,2. Schutz gegen Wind und Regen bieten Dichtungen, die in drei Ebenen verlaufen. Komplett geöffnet werden barrierefreie Übergänge und große Raumöffnungen geschaffen. Die Flügel können nach rechts und/oder links, innen oder außen öffnend ausgeführt werden. Die Faltwand ist in allen Ausführungsvarianten RC2 zertifiziert.

Solarlux Aluminium Systeme GmbH
49143 Bissendorf

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

Glas-Faltwand weitergedacht

Seit der Markteinführung vor über 30 Jahren entwickelte Solarlux die Glas-Faltwand anhand der Parameter Transparenz, Offenheit, Wärmedämmung und Einbruchsschutz beständig weiter, das Ergebnis...

mehr
Ausgabe 2017-04

Balkonverglasung

Die Glas-Faltwand SL?60e von Solarlux wird auf die Brüstung aufgesetzt und lässt sich auf ganzer Fläche öffnen. So wird der Balkoncharakter beibehalten, die Falt-Elemente an kälteren Tagen...

mehr
Ausgabe 2015-09

Barrierefrei falten

Um der Vielfalt an Einsatzgebieten und den Ansprüchen an Design, Komfort und Sicherheit gerecht zu werden, entwickelt Solarlux die Glas-Faltwand kontinuierlich weiter. Die Bodenschienen der...

mehr
Ausgabe 2015-12

Ecklösung ohne Pfosten

Bei dem weggefalteten Pfosten des Faltwand Modells SL 80/81 von Solarlux löst sich die räumliche Kante barrierefrei auf. Für Einbrecher bleibt die Faltwand jedoch ein Hindernis, sie ist nach RC2...

mehr
Ausgabe 2018-10

Glas-Faltwand als Schallschutzelement

Die Glas-Faltwände Woodline und Combiline verbinden sehr gute Statik- und U-Werte mit einer schlanken Optik, bei einer Ansichtsbreite von nur 143 mm bzw. 147 mm bei der Combiline. Die maximale...

mehr