Flächenheizung im Trockenbau

Eine ökologische Systemlösung für die Flächenheizung am Boden und an der Wand bietet herotec mit dem Trockenbauelement tempusGREEN – als Grundlage wird Holz eingesetzt. Das Material ist bau­biologisch unbedenklich, denn es wird ohne chemische Bindemittel gefertigt und kann problemlos recycelt werden. Dadurch ist das Produkt für alle Projekte interessant, die konsequent auf Nachhaltigkeit setzen und in denen überwiegend oder ausschließlich Holzwerkstoffe genutzt werden. Die Mäander-Verlegung erfolgt im Abstand von 125 mm in die eingefrästen Rillen, wobei entweder Wärmeleitlamellen aus Stahl oder Aluminium eingesetzt werden können. Das aus Holzfaser gefertigte Bauteil kann am Boden mit Nass- oder Fertigteilestrich kombiniert werden.

herotec Gmbh, 59227 Ahlen, www.herotec.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2014

Trocken, schnell, flexibel

Uponor Renovis erweitert die bereits erfolgreich am Markt etablierten Uponor Systeme wie Siccus und Minitec für die Renovierung. Die Trockenbaulösung ermöglicht es, auch Einzelräume mit einer...

mehr
Ausgabe 09/2015

Trockenbau-System zum Heizen, Kühlen, Lüften

Das Klimaprofil-System IGR KLIMASAN nutzt 100?% der Wand- bzw. Deckenflächen zum Heizen, Kühlen und Lüften. Dadurch entsteht eine besonders gleichmäßige Temperaturverteilung ohne Zugluft. Das...

mehr
Ausgabe 10/2013

Boden- und Wandflächen gestalten

Der Bauchemiehersteller Hahne hat mit SIGNIA® sein Sortiment erweitert. Sowohl mineralische Boden- und Wandbeschichtungen, als auch Systeme auf Kunstharzbasis zur Herstellung dekorativer Wand- und...

mehr
Ausgabe 11/2013

Flächenheizung für die Renovierung

Renovis erweitert die etablierten Uponor Systeme wie Siccus und Minitec für die Renovierung. Die neue Trockenbaulösung ermög­licht es, auch Einzelräume mit einer Flächenheizung zu temperieren...

mehr
Ausgabe 08/2015

Transparenz für den Duschplatz

Die Walk-in-Dusche X80 Free von Koralle bietet vollkommene Transparenz ohne Scharniere und sichtbare Profile. Das freistehende Duschwandsystem kommt ohne sichtbare Befestigungen aus und geht scheinbar...

mehr