Flächenheizung im Trockenbau

Eine ökologische Systemlösung für die Flächenheizung am Boden und an der Wand bietet herotec mit dem Trockenbauelement tempusGREEN – als Grundlage wird Holz eingesetzt. Das Material ist bau­biologisch unbedenklich, denn es wird ohne chemische Bindemittel gefertigt und kann problemlos recycelt werden. Dadurch ist das Produkt für alle Projekte interessant, die konsequent auf Nachhaltigkeit setzen und in denen überwiegend oder ausschließlich Holzwerkstoffe genutzt werden. Die Mäander-Verlegung erfolgt im Abstand von 125 mm in die eingefrästen Rillen, wobei entweder Wärmeleitlamellen aus Stahl oder Aluminium eingesetzt werden können. Das aus Holzfaser gefertigte Bauteil kann am Boden mit Nass- oder Fertigteilestrich kombiniert werden.

herotec Gmbh, 59227 Ahlen, www.herotec.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06

Trocken, schnell, flexibel

Uponor Renovis erweitert die bereits erfolgreich am Markt etablierten Uponor Systeme wie Siccus und Minitec für die Renovierung. Die Trockenbaulösung ermöglicht es, auch Einzelräume mit einer...

mehr
Ausgabe 2021-07/08

Flächenheizung für den Trockenbau

Mfh systems erweitert mit der neuen, speziell für den Trockenbau entwickelten E-Nergy Carbon Drytec sein Produktportfolio innerhalb des E-Nergy Carbon Flächenheizungssystems. Die Installation...

mehr
Ausgabe 2014-04

Zementgebundene Platten für den Nassraum-Ausbau

Fermacell bietet für die wasserresistente Trockenbau-Platte Power­panel H2O die Trockenbau-Kante an. Sie wird bei der Montage verschnittfrei im schleppenden Verband verlegt und mit den gewohnten...

mehr
Ausgabe 2017-10

Flächenheizungen im Trockenbau

Für die Verlegung von Fußbodenheizungen im Trockenbau ist das System PYD-Alu Floor Trocken gedacht. Das patentierte Thermoleitblech aus Aluminium mit Pyramidenprägung vergrößert die Heiz- und...

mehr
Ausgabe 2015-09

Trockenbau-System zum Heizen, Kühlen, Lüften

Das Klimaprofil-System IGR KLIMASAN nutzt 100?% der Wand- bzw. Deckenflächen zum Heizen, Kühlen und Lüften. Dadurch entsteht eine besonders gleichmäßige Temperaturverteilung ohne Zugluft. Das...

mehr