Fertigparkett aus massiver Lärche

Dinesen Layers Eiche ist ein Fertigparkett, das aus einer verleimten dreischichtigen Konstruktion besteht. Schüssellungen und Fugen zwischen den Dielen sind im Vergleich zu Massivholzböden deutlich reduziert. Es eignet sich laut Herstellerangaben besser für Projekte, die hohen Temperaturschwankungen oder Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Das Produkt ist in zwei Varianten erhältlich: keilgezinkte Stäbe und Stäbe in voller Breite. Beide Varianten haben die gleiche Verschleißschicht und sind in Eiche Classic, Eiche Natur und HeartOak erhältlich. Die keilgezingte Variante unterscheidet sich durch die rückseitige Mittel- und Unterschicht aus Upcycled-Eiche , die aus eigener Produktion anfällt.

Dinesen Floors a/sDNK 1371 Kopenhagenwww.dinesen.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-09

Klopf auf Holz

Das dänische Unternehmen Dinesen stellt seit 110 Jahren Holzfußböden her. Jeder Boden ist eine Sonderanfertigung. Im Angebot sind zwei Holzarten, Douglasie und Eiche. Jeder Baum wird nach Farbe,...

mehr
Ausgabe 2012-05

100% Swiss made

Fast 3m lang sind die Dielen der Silverline Edition des Schweizer Parkettherstellers Bauwerk Parkett. Hergestellt aus handerwählten, gerade gewachsenen Eichen entsteht ein zeitlos schlichtes Design....

mehr
Ausgabe 2014-02

Raumlange Dielen in Räuchereiche

Derzeit eine der beliebtesten Holzarten für den Boden ist die Räucher­eiche. Die Räuchereiche ist ein im Farbton modifiziertes Eichenholz, das seinen dunkelbraunen oder schwarzen Farbton durch das...

mehr
Ausgabe 2014-06

Balkone belegen mit Bambus

Bambus gilt als schnellst wachsende Pflanze der Erde: Bis zu einem Meter pro Tag kann ein neuer Stamm wachsen und erreicht dabei einen unglaublichen Härtegrad. Damit ist er um ein vielfaches...

mehr
Ausgabe 2009-08

Sehen und fühlen

Die Kaindl One Design News erweitern jetzt die Kollektion der Laminatfußböden um 12 neue Oberflächen und Dekore. Dabei sollen die Dielen nicht nur optisch den Eindruck echten Holzes vermitteln,...

mehr