Farbige Gewebe

GKD erweitert das Spektrum von Edelstahlgeweben für die Architektur. In speziellen Durchlaufverfahren werden Flach- und Runddrähte aus Edelstahl lackiert. Die Drähte erhalten eine hochwertige Beschichtung und einen seidenmatten Speziallack, die hochfest eingebrannt werden. Das Ergbenis ist farbverbindlich. Die webbaren Maße können bis zu 8 m Breite und nahezu unbegrenzter Länge ohne Farbschwankung realisiert werden. Mit diesem Verfahren werden neben dem Spiralgewebe vom Typ Escale auch die Seilgewebe Lamelle, Lago, Kiwi, Omega, Baltic, Ocean, Tigris und Sambesi dauerhaft UV- und wetterbeständig lackiert. Die industrielle und nahezu rückstandsfreie Beschichtung macht sie umweltschonend und schad­stofffrei gemäß RoHS. Neben den Farben Schwarz und Weiß stehen auch Blau, Rot, Grün und Gold zur Wahl.

GKD – Gebr. Kufferath AG
52353 Düren

www.gkd.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-10

Universalität und Montagefreundlichkeit

TECE optimiert die Edelstahl WC-Betätigungsplatte TECEsquare, indem die Maße auf die Standard-Größe klassischer TECE-Platten angepasst wurden. TECEsquare II misst nun die üblichen 220?x?150?mm....

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Metallische Nuancen

HD Wahl hat das Farbspektrums seiner Beschichtung Duraflon® erweitert. Hinzugekommen sind verschiedene Kupfernuancen zwischen gedeckten Farben wie Altkupfer bis hin zu satt-farbigen Tönen wie...

mehr