Endlich: ein Semester länger
Die Hochschule 21 in Buxtehude möchte Studierenden mehr Zeit geben

Bereits mit dem laufenden Wintersemester wurde die Regelstudienzeit in den Baustudiengängen an der Hochschule 21 von bislang sechs auf sieben Semester erhöht. Die Hochschulleitung erhofft sich durch diese Maßnahme mehr Zeit für die Studierenden für Stoffvertiefung und Spezialisierung. Das zusätzliche Semester erlaubt außerdem einen direkten Übergang zum Master-Studium. Gleichzeitig verlängert sich dadurch die praktische Ausbildung in den Unternehmen.

Hochschulpräsident Prof. Dr.-Ing. Martin Betzler: „In der aktuellen Hochschuldebatte ist die Entschärfung der Arbeitsbelastung der Studierenden in den kompakten Bachelor-Studiengängen eine der wichtigen Forderungen von Studierendenvertretern und seitens der Kultusminister-Konferenz. Mit dieser Entscheidung kommt die Hochschule aber auch den Forderungen aus den Ingenieurkammern und aus der Bauwirtschaft entgegen, die sich in der Diskussion um die Qualität der Bachelor-Abschlüsse für eine Mindeststudiendauer von sieben Semestern ausgesprochen haben.“

Thematisch passende Artikel:

Pro Sieben

Hochschule 21 in Buxtehude reagiert auf die Forderungen der Studierenden

Vom kommenden Wintersemester an erhöht sich die Regelstudienzeit in den Baustudiengängen an der Hochschule 21 von bislang sechs auf sieben Semester. Das hat die Hochschulleitung Ende November...

mehr
Ausgabe 2009-05

Die Kunst in der Entwicklung Hochschule Albstadt-Sigmaringen setzt auf stark praxisorientierten Bachelorstudiengang

Mit Design, Entwicklung und Verarbeitung technischer Textilien bis zum fertigen Endprodukt beschäftigt sich der neue Studiengang „Textile Produkttechnologie – Technische Textilien“ an der...

mehr
Ausgabe 2018-10

Gebäudephysik für nachhaltiges Bauen

Zum Wintersemester 2018/19 startet der neue Master-Studiengang Gebäudephysik an der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim (HSRo). Der Studiengang richtet...

mehr
Ausgabe 2013-05

Holzminden praxisorientiert www.hawk-hhg.de/holzminden

Die Fakultät „Management, Soziale Arbeit, Bauen“ der Hochschule HAWK am Standort Holzminden hat ihre Baustudiengänge praxis-orientiert ausgerichtet. Die drei Bachelor-Studiengänge...

mehr
Ausgabe 2019-03

Auftakt neuer Studiengang ­Architektur

Seit dem Wintersemester 2018/2019 können StudentInnen den neuen Studiengang Architektur an der Technischen Hochschule Rosenheim belegen. Diesen Entwicklungsschritt hat die Hochschule gemeinsam mit...

mehr