Ein ganzes Jahr pausieren
Dubai stoppt Burj Dubai, das noch höchste Gebäude der Welt

Geht es nach dem Plan des staatlichen Projektentwicklers Nachil, reagiert man mit dem aktuellen Baustopp am Burj Dubai auf die veränderten Bedingungen bei Angebot und Nachfrage. Als Ursache für den Baustopp des zurzeit 808 m hohen Towers wird spekuliert, dass die Verkaufspreise am Objekt und drumherum um 50 Prozent eingebrochen sind. Dass die Finanz- und Wirt­schaftskrise das über Jahre hinweg extrem florierende Emirat drückt, zeichnet sich schon länger ab, die Immobiliennachfrage hat deutlich nachgelassen. Belastend kommt vor allem der niedrige Ölpreis hinzu.

Das ehrgeizige Mammutprojekt Burj Dubai verdrängte bereits im Sommer 2007 den in seinen Dimensionen bisherigen Spitzenreiter Taipeh 101 vom ersten Platz der höchsten Gebäude der Welt. Obwohl sich Nachil
öffentlich nicht dazu äußern will, wie hoch das Burj Dubai letztlich werden soll, hört man bereits Stimmen, die wegen der Finanz- und Immobilienkrise nur noch eine geringere Höhe anstatt der eigentlichen Pläne vermuten. Spekulationen über künftige Gebäude, die Emaar jenseits der 900 bis 1 000 Meter bauen will, halten Konstrukteure für unrealistisch, da die Grundfundamentstruktur eines noch bezahlbaren Wolkenkratzers mit diesem Ausmaß nicht unbegrenzt zu belasten sei.

x

Thematisch passende Artikel:

Dubai stoppt Bau des höchsten Gebäudes der Welt

Sinkende Immobiliennachfrage sowie Ölpreistief belasten Baubranche

Der Bau des als höchstes Gebäude der Welt geplanten Burj Dubai wird für ein ganzes Jahr ausgesetzt. Nach dem Plan des staatlichen Projektentwicklers Nachil reagiert man damit auf die veränderten...

mehr

Der Burj Khalifa und die Rekorde

Impulsvortrag William F. Baker am 9. Juni 2011, München

Mit 828 m Höhe sprengt das Hochhaus Burj Khalifa in Dubai alle vorhergehenden Rekorde und ist weltweit das höchste Gebäude. Das für die Planung federführend verantwortliche Architektur- und...

mehr
Ausgabe 2020-Hotel

Hotel ME Dubai, Dubai/VAE

Im Dubaier Stadtteil Burj Khalifa erhebt sich das Opus mit einer spektakulären Spiegelfassade. Das zur spanischen Hotelkette Meliá gehörende Luxushotel ME Dubai befindet sich hier. Die 93 Zimmer...

mehr
Ausgabe 2010-02

Wie hoch noch Der Burj Chalifa in Dubai feiert mit 828 m Höhe neuen Weltrekord

Anfang Januar wurde der Burj Dubai feierlich pompös mit Feuerwerkssalven eröffnet. Das jetzt offiziel Burj Chalifa genannte welthöchste Gebäude, das aus Dankbarkeit für die finanziellen...

mehr

Hundert Jahre Ingenieurskunst

Symposium, Ausstellung und Preisverleihung zum Fritz-Leonhardt-Tag 2009

Professor Fritz Leonhardt, einer der einflussreichsten deutschen Bauingenieure des 20. Jahrhunderts, wäre am 11. Juli 2009 einhundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass finden eine Reihe von...

mehr