Eigener Badesee

Die Großraumwanne BetteSpa macht das Badezimmer zum Schwimm­bad. Mit einer Länge von 170 cm und 120 cm Breite kann man bequem zu zweit ins Wasser steigen: nebeneinander. Die Stahl-Email-Wanne mit Mitteleinlauf und ergonomisch abgeschrägtem Rückenprofil ermöglicht komfortables Sitzen und Liegen. Das Wasser steigt fast lautlos und füllt die Wanne gleichmäßig ansteigend von unten. Diese Art der Befüllung eignet sich daher auch besonders für Hotelzimmer und in Mietobjekten.
 

Bette GmbH & Co. KG

33129 Delbrück

Fax: 05250/ 51 11 30
info@bette.de
www.bette.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-05

Einsitzer-Wanne mit Waschtisch

Die kompromisslos bequeme Badewanne von Bette heißt BetteComodo (italienisch für bequem) und sieht auch so aus. Für die Form der komfortablen Wanne zeichnet das Potsdamer Designbüro Tesseraux und...

mehr
Ausgabe 2015-08

Badobjekte im Stahlrahmen

Das Badkonzept BetteLux Shape kehrt das Innerste nach außen. Designer Dominik Tesseraux machte aus der Idee von der Wanne im Rahmen ein Einrichtungskonzept. Statt die Badobjekte zu verkleiden, werden...

mehr
Ausgabe 2017-05

Badewanne eingebaut oder freistehend

Mit BetteLoft präsentiert Bette eine Einbauwanne mit hohem Liegekomfort. Die Wanne besteht aus glasiertem Titan-Stahl und ist als Einbauwanne mit Einbauwaschtisch oder als freistehende BetteLoft...

mehr
Ausgabe 2013-03

Hoher Wannenrand

Die Linie BetteOne, entworfen vom Designbüro Tesseraux und Partner aus Potsdam, wird durch das breite Wannensortiment von BetteOne Highline ergänzt. Charakteristikum der Highline-Reihe ist der 28?cm...

mehr