Edelstein

Umformtechnik bietet mit Scube einen Pflasterstein aus Beton, der mit Edelstahl umhüllt ist. Bei der Herstellung wird der Edelstahlmantel nahtlos kaltverformt tiefgezogen und mit Beton gefüllt. Das Verfahren ermöglicht eine gleichmäßig dicke Wandstärke des Stahls von 1 mm sowie eine rissfreie Oberfläche.

Die Oberfläche des Edelstahls ist in den Varianten glatt, gerillt, genoppt und geprägt erhältlich. Zusätzlich sind u. a. persönliche Prägungen wie Firmenlogos, Namenskürzel und Symbole möglich. Der Pflasterstein kann vergoldet, patiniert oder hochglanzpoliert sowie mit einer Legierung (z. B. Titanium, Kupfer, Messing) versehen werden. Während die unbeschichtete Edelstahlvariante frost-, witterungs- und streusalzbeständig sowie mit Lkw befahrbar ist, wird die Beständigkeit der legierten bzw. beschichteten Oberflächen derzeit noch getestet.

Allgemein sind die Pflastersteine beständig gegen redizierende Säuren (z. B. Schwefel-Salzsäure). Das Einsatzgebiet umfasst private, öffentliche sowie industrielle Bereiche (z. B. Luftfahrt, Medizin, Pharmazie). Der Stein ist in den Formaten 8 x 8 cm,

10 x 10 cm, 12 x 12 cm und 10 x 20 cm erhältlich. Die Formate können miteinander kombiniert werden.

Umformtechnik GmbH
A-8700 Leoben
Fax: +43 38 42/2 36 22 30
office@scube.at
www.scube.at

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-09

Marmor

Die Firma Stein & Ambiente hat eine weitere Kollektion Marmorwaschbecken herausgebracht. Die Waschbecken gibt es in verschieden Formen. Die runden und rechteckigen Becken sind in allen Farben des...

mehr
Ausgabe 2018-12

Grau gesprenkelt

Cotto d‘Este präsentierte auf der Cersaie die neue Kollektion Pietra d‘Iseo, die vom typischen lombardischen Stein, dem Ceppo di Grè, inspiriert ist, der für den Bau der Paläste, Villen und...

mehr