Durchdringungsfreies Photovoltaiksystem

Das leichte Photovoltaik-System Solfixx plus von Bauder lässt sich einfach und werkzeuglos auf der Oberlage verschweißen. Solarmodul und Unterkonstruktion sind bei Solfixx plus in einer Einheit integriert. So wird der darunterliegende Dachaufbau nicht beschädigt, dafür aber dauerhaft abgedichtet und bleibt effizient gedämmt. Bei dem PV-System produziert jedes Modul unabhängig von den anderen den höchstmöglichen Ertrag. Deshalb besitzt jedes Modul einen eigenen Leistungsoptimierer, der Strom und Spannung regelt und

so die individuelle Leistung optimiert. Damit haben Verschattungen einzelner Module keinen negativen Einfluss auf die Leistung der

Gesamtanlage. Solfixx plus erfüllt die Anforderungen der DIN

EN 1991-1-6 2  und eignet sich mit seinem Systemgewicht von lediglich ca. 13 kg/m² auch für Leichtbaudächer.

Paul Bauder GmbH & Co. KG
70499 Stuttgart
www.bauder.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Doppelte Sonnen-Power

Ein PV-Modul wird im Sommer bis zu 80?°C heiß. Das Kombi-Solarmodul 2Power nutzt diese Energie zur Erwärmung des Heiz- und Brauchwassers. Das geschieht über eine Solarflüssigkeit, die durch...

mehr
Ausgabe 2010-11

Angeschraubt

Das System BauderSolar LD 20 besteht aus 3 Komponenten: Dem Trägerelement, der innovativen Befestigungseinheit und dem Photovoltaikmodul zur Stromerzeugung. Das Trägerelement, eine leichte...

mehr
Advertorial / Anzeige

Solarstrom rechnet sich - Dächer zur Energiegewinnung nutzen

Sichere Flachdächer zur Energiegewinnung nutzen Vor der Installation einer Photovoltaikanlage muss sichergestellt werden, dass das Dach mit einer hochwertigen, dauerhaften Abdichtung und effizienter...

mehr