Digitaler Planungsprozess im Holz-Hybridbau

Brüninghoff stellt seine Daten für die digitale Gebäudeplanung nach der Methode Building Information Modeling (BIM) jetzt bei BIM-­object online zur Verfügung. Auf der Plattform bietet Brüninghoff digitale Konstruktionselemente zum kostenlosen Download an – sowohl im Allplan- als auch im Revit-Dateiformat. Eigens für die Neu- und Weiterentwicklung, Auswahl und Aufbereitung der Bauteildaten sowie der Beratung beschäftigt Brüninghoff jetzt einen Bauteilmanager. Architekten und Planer profitieren auch von der technischen Bauteilberatung durch die Einbindung informativer Produktdatenblätter.

Auf BIMobject stellt Brüninghoff vorgefertigte, tragende Außen- und Innenwandelemen­te in Holzrahmen- und Holzmassivbauweise sowie eine Holz-Beton-Verbund-Rippendecke zum Download zur Verfügung. Die digitalen Objekte liegen in den Dateiformaten für die Programme Allplan und Revit vor. Planer und Architekten haben die Möglichkeit, diese kostenlos herunterzuladen und in ihre 3D-Planung einzubinden. Die Elemente sind jeweils mit einer anschaulichen Visualisierung sowie einer ausführlichen Beschreibung versehen. Genaue Maß- und Materialangaben des Bauteilaufbaus erleichtern die Planung. Hilfreich ist auch ein beigefügtes Datenblatt, das als PDF in Deutsch und Englisch heruntergeladen werden kann. Alle Elemente, die Brüninghoff bei BIMobject anbietet, produziert das Unternehmen im eigenen Werk. Der Grad der Vorfertigung sowie der Wandaufbau kann dabei individuell an ein Bauprojekt angepasst werden. Für Anschlussdetails, die vom Standard abweichen, werden auf Wunsch projektbezogene Lösungen ent­wickelt.

Die vorgefertigten Objekte von Brüninghoff müssen lediglich in die Zeichnung importiert und angepasst werden. Das Erstellen des 3D-Modells kann auf diese Weise zügig erfolgen. Zugleich arbeiten Planer und Architekten mit Daten, die direkt vom Hersteller stammen und somit eine sichere Quelle darstellen.

Einen großen Nutzen bieten in diesem Zusammenhang die technischen Datenblätter, die mit den einzelnen Objekten verknüpft sind. So erhält der Nutzer bei Brüninghoff sowohl einen Überblick über die möglichen Dimensionen eines Bauteils als auch über bauphysikalische Parameter wie Wärme, Brand- und Schallschutz. Unter folgendem Link können Interessierte auf den Bauteil-­katalog von Brüninghoff zugreifen:

https://bimobject.com/de/brueninghoff

Brüninghoff GmbH & Co. KG,
46359 Heiden
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12

Balkone in BIM planen

Um die Planungsarbeit im 3D-Modell zu erleichtern, stellt Balco seine Produkte und Systeme auch als BIM-Daten online zur Verfügung. Der Katalog ist mit der Cloud-Lösung BIMobject gekoppelt. Auf der...

mehr
Ausgabe 2018-7/8

Parametrische Modellierung von Brücken

ALLPLAN präsentiert mit Allplan Bridge eine gezielt für die parametrische Modellierung von Brücken entwickelte Softwarelösung, die besonders auf die Anforderungen der Planung von Beton- und...

mehr
Ausgabe 2019-02

Intelligente BIM-Workflows

ALLPLAN stellte auf der BAU sein Lösungsportfolio für Building Information Modeling und cloudbasierte Technologien vor. Die cloudbasierte BIM-Plattform Allplan Bimplus sorgt dafür, dass...

mehr
Ausgabe 2016-12

Software für ganzheitliche Gebäudeplanung mit Ziegeln www.lebensraum-ziegel.de/software

Die Deutsche Poroton bietet Planern und Bauingenieuren ein umfangreiches Softwarepaket zur integralen Gebäudeplanung. Die Nachweisführung der energetischen Anforderungen durch die EnEV 2016...

mehr
Ausgabe 2018-06

BIM mit Actionbar

Die BIM-Lösung Allplan 2018-1 von ALLPLAN erweitert Allplan 2018 hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit und Effizienz im Arbeitsalltag. Die Version sorgt dafür, dass Architekten und Ingenieure noch...

mehr